Erstellt von Wanderdörfer, 08.08.2012

Wunderschöne Panoramen, unvergessliche Naturkulissen, beeindruckende Gebirgszüge, kristallklare Bergseen und bunte Wiesen sind in den Österreichischen Alpen verborgen. Seit dem Frühjahr gibt es die Möglichkeit die schönste Wandertour in Österreichs Wanderdörfern zu wählen.
Jede der über 1.500 Tourenempfehlungen des Wanderdörfer-Tourenportals ist anders und auf ihre Art einzigartig. Die Schönheit einer Wanderung liegt immer im Auge des Betrachters: Was der eine schön findet, kann für jemand anderes das wundervollste Naturerlebnis sein. Dementsprechend unterschiedlich sind auch die derzeitigen Favoriten der Wahl um den Titel „Schönste Alpenwanderung 2012“.

Heißer Anwärter auf den Sieg: Natur- und Wanderlehrpfad Hofalm in Filzmoos

Filzmoos © Raffalt

Der perfekte Familienwanderweg im schönen Salzburger Land hat viele verschieden Facetten auf seinen 6 Kilometern Länge aufzuweisen. Nach 1 Stunde Fußmarsch ist bereits die traditionelle Oberhofalm erreicht die mit ihren ursprünglichen Flair, den alten Stuben und feinsten Bauernspezialitäten herzlich willkommen heißt. Der urige Natur- und Wanderlehrpfad Hofalm führt anfangs durch den Wald, weiter geht es dann mit einem beschilderten Fußweg „Hofalmen“ bis zur “Bögrainalm”.
Tipp: Trinken Sie einen Schluck des herrlichen, guten Quellwassers der “Meeräugl-Quelle” aus dem Brunnentrog vor der Bögrainalm. Bei der Oberhofalm können führt ein Rundweg zur Unterhofalm, von der der Wanderbus wieder retour nach Filzmoos fährt.

Momentaner Zweitplatzierter: Königsetappe in Ramsau

Königsetappe Blick auf Planai © tita.at

Derzeit auf dem zweiten Platz der Tourenwahl 2012 präsentiert sich die 14,2 Kilometer lange Königsetappe in Ramsau am Dachstein mit traumhaften Ausblicken über Ramsau und die Niederen Tauern, Schneefeldern zum Queren und hochalpiner Vegetation. Von Ramsau am Dachstein entführt dieser Wanderweg in die wildromantische Landschaft „ Am Stein“ und zu wilden Wassern. Nach 3 – 4 Stunden auf Forstwegen, grünen Hügeln und Alpinsteigen hat man endlich die höchst gelegene Alpenvereinshütte, das Gutenberghaus, erreicht. Dort ist es Pflicht das berühmte Bergsteigergröstl zu genießen, am besten mit einem flaumigen Kaiserschmarren zum Nachtisch. Der Abstieg erfolgt über die Silberkarklamm, einer romantischen Wildwasserklamm im Herzen des Dachstein-Massivs.

Voten und Wanderurlaub gewinnen

Die Wahl zur schönsten Alpenwanderung 2012 zahlt sich für Sie gleich doppelt aus. Nicht nur dass die Erwanderung Ihrer persönlichen Lieblingstour Körper und Seele gut tut und Spaß bringt, ganz nebenbei können Sie auch noch gewinnen. Stimmen Sie für Ihre schönste Alpenwanderung und gewinnen Sie 1 von 3 Wanderurlauben in Österreichs Wanderdörfern. Zusätzlich haben Sie die Chance auf Topwanderschuhe von unserem Partner LOWA.

Die bisherigen Favoriten bieten sich mit nur wenigen Stimmen Unterschied ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen. Bis Ende August können Sie noch an der Tourenwahl 2012 teilnehmen. Einfach unter www.wanderdoerfer.at/tourenwahl die schönste Tour suchen und mitstimmen.