Erstellt von Corinna Widi, 05.08.2010

Anfang Juli startete in Ramsau am Dachstein die Zertifizierung von 3 Wanderwegen, 5 Betrieben und dem Dorf durch den Österreichischen Wandergütesiegelverein. Kaiserwetter und ein Wanderführer dessen Kenntnisse sich nicht nur auf die Gebirgswelt  rund um Ramsau erstreckten, machten die Begehungen zu einem echten Naturerlebnis. Von Geschichten über die Hüttenbetreiber bis zur Heilkraft von Pflanzen und Kräutern in ständiger Begleitung des herrlichen Panoramas ein beeindruckendes Gesamterlebnis.

Die Einbindung aller drei Wanderebenen  (dem Hochplateau, dem Almengürtel und dem alpinen Bereich) in die Zertifizierung, entspricht dem Gesamtkonzept von Ramsau „Wandern auf 3 Ebenen“.

Zurückgekehrt mit einer Unmenge an Daten, die nun ausgewertet werden müssen, möchte ich aber Teile des herrlichen Fotomaterials nicht im „Archiv“ verstecken!

Hier einige „Best-of-Bilder“ von den Begehungen im Juli 2010.

Corinna Widi