Geschichten

Großarltal – Genusswandern im Tal der Almen

Erleben Sie den Charme 40 gemütlicher Almhütten, den Duft blühender Bergwiesen, die Reinheit glasklarer Bergseen, das Leuchten der Almrosen in…

Geschichten

Tonnerhütte

Die Tonnerhütte als Einstieg …

Malerische Teiche inmitten einer naturbelassenen Landschaft, sat…

Geschichten

Kleinarl_Familienwandern

Wandern mit Kindern – W…

Nicht jede Wanderung bietet sich für die ganze Familie an. Aus d…

Geschichten

Salzburger Bergadvent_1 Marktplatz Abend (quer)

Immer wieder ein Erlebnis – S…

Kinderaugen leuchten begeistert beim umfangreichen Kinderprogram…

Erleben Sie den Charme 40 gemütlicher Almhütten, den Duft blühender Bergwiesen, die Reinheit glasklarer Bergseen, das Leuchten der Almrosen in der warmen Höhensonne und das atemberaubende Panorama im Nationalpark Hohen Tauern. Genießen Sie Hüttenromantik im „Tal der Almen“ -  der nachweislich besten Wanderregion im Salzburger Land.

Nun ist es amtlich: Das Großarltal darf sich seit Oktober 2010 als erste und bislang einzige Region im Bundesland Salzburg mit dem Österreichischen Wandergütesiegel schmücken und stellt so eindrucksvoll seine Kompetenz zum Thema Wandern unter Beweis.

Den Namen „Tal der Almen“ verdient sich das Tal mit seinem Bergsteigerdorf Hüttschlag und seinem Europadorf Großarl zu Recht. Denn nirgends sonst im Salzburger Land gibt es eine Region, die dieses Prädikat mehr verdienen würde. Knapp 40 Hütten sind es, die die Wanderer entlang der rund 250 km markierten Wanderwege und der 120 km ausgeschilderten Mountainbikestrecken mit selbst gemachten Köstlichkeiten versorgen.

Haben Sie schon einmal so eine köstliche Brettljause auf einer Alm im Großarltal gegessen? Nein? Dann müssen Sie es unbedingt einmal versuchen. Denn es schmeckt einfach anders: Echter, intensiver, voller Lebenskraft. Und immer mit Ausblick auf die herrliche Bergwelt der Hohen Tauern. Genießen Sie hier den Geschmack des Salzburger Almsommers und herzliche Gastfreundschaft „ganz nahe am Himmel“.

Pauschalen zum Almsommer
Im Sommer 2011 lockt das Großarltal mit attraktiven Pauschalen zu Themen wie „Almrosenwochen“ „Familientrekking Alpenfloh“, oder „Bauernherbst im Tal der Almen“.
7 Nächtigungen mit Halbpension im 4-Sterne-Hotel inkl. 1 Almjause, 3 geführte Wanderungen, 1 Bergfahrt mit der Gondelbahn, Teilnahme an zahlreichen Veranstaltungen und ein Überraschungsgeschenk gibt es bereits ab EURO 347,–, inklusive Frühstück sogar bereits ab EURO 123,–. mehr

Online-Tourenplaner: Auf der Website des Tourismusverbandes Großarltal finden Sie über 100 Tourentipps zu den beliebtesten Wanderrouten im Tal der Almen, gegliedert nach Themen wie Familienwanderungen, Almwanderungen, Gipfeltouren, Bergseewanderungen, Talübergänge, …) bzw. nach Länge und Schwierigkeitsgrad. mehr

Eines ist sicher: Egal ob Sie einfach zum Wandern auf die zahlreichen Almen ins Großarltal kommen, sich die Zeit beim Sport vertreiben oder einfach in intakter Natur relaxen und sich verwöhnen lassen wollen: Im Großarltal kommen Sie immer voll und ganz auf Ihre Rechnung.

Weitere Informationen: Thomas Wirnsperger, Tourismusverband Großarltal,
A-5611 Großarl 1, Tel. (0)6414/281, Fax (0)6414/8193.
E-Mail: info@grossarltal.info, Internet: www.grossarltal.info

Erfahren Sie mehr über den Naturpark Hohe Tauern

Unterkünfte Unterkünfte anzeigen Wege Wege entdecken Angebote Angebote buchen