Geschichten

Wandern mit Kindern – Wandertipps für die ganze Familie

Nicht jede Wanderung bietet sich für die ganze Familie an. Aus diesem Grund präsentieren Österreichs Wanderdörfer einige der beliebtesten familien-…

Faszinierende Aussichten

Kleinarl

Kleinarl – Faszinierend…

Der größte Gebirgssee der Ostalpen bezaubert  mit einer Sage aus…

Presse

TVB Altenmarkt-Tauchensee

Sanfte Mobilität in Österreic…

Die schönsten Ferienerlebnisse ohne Auto genießen: In Zeiten des…

Große und Kleine Naturgärten

Seven Summits im Nationalpark Hohe Tauern - Mohar3

Besondere Schätze der Natur

Im Mittelpunkt befinden sich besondere Landschaftselemente wie a…

Nicht jede Wanderung bietet sich für die ganze Familie an. Aus diesem Grund präsentieren Österreichs Wanderdörfer einige der beliebtesten familien- und kinderfreundlichen Wandertouren, die mit Spannung und Ideenreichtum sowohl die Kinder als auch die Erwachsenen unterhalten und die Wanderwege gleich halb so lang erscheinen lassen.

 

Auf den Spuren der Murmeltiere und Dachse

Von der Sennerhütte „Unteralm” führt ein Bergweg über die 3 Steinmanderln hinauf zum Lamnitzsee und von dort auf den „4-Berge-Panoramaplatz” am Dachskofel. Über das Hochtal steigt man zur Unteralm ab und kommt dabei am „Himmelbett” vorbei. Auf dieser Bergrunde genießt man den Panoramablick auf die Gailtaler und Karnischen Alpen und die Lienzer Dolomiten.

Erlebnispfad Thayaquelle

Wandern zum Ursprung der „Deutschen Thaya“! Diese ist neben dem Kamp der zweite Waldviertler Hauptfluss. Nicht nur für Kinder ist es interessant, wie das Leben eines Flüsschens anfängt. Es ist kein spektakulärer Wasserfall aus einem mächtigen Felsen zu erwarten. Vielmehr sammelt sich eine kleine Wasserlacke in einer ausgestochenen Mulde. Der „vergessene“ Dichter Robert Hamerling schrieb einst: „ Einsam, wo Schauer wehen und Schatten düstern/ bei Föhren, die den moos’gen Fels umgattern/ wo Spechte klopfen, Raben heimlich flattern/ Da weil ich, nach Waldeinsamkeit nur lüster.“

Montelino’s Erlebnisweg

Von der Berg- bis zur Mittelstation entlang des Weges erwarten die kleinen Besucher zahlreiche Spielestationen. Vom Spinnennetz zum Zielwerfen, über die Riesenschlange Paula bis hin zur Riesenrutsch. Neben dem Eichhörnchennest mit der goldenen Nuss gibt es hier viel zu entdecken.

Märchenweg

Liebevoll gestalteter Rundweg mit Märchenfiguren und Spielgeräten.

Natur- und Umwelterlebnispfad

Unter Anleitung von „Kali, dem Ramsaurier“, sollen Kinder Umwelt und Naturvorgänge in entsprechender Umgebung spielerisch „begreifen“. 15 speziell gestaltete Anlaufpunkte verteilt auf einem 4 km langen Waldwanderweg.

Naturlehrpfad Krakauschatten

Vom Ortszentrum Oberetrach aus auf der Bundesstraße zum westlichen Ortsausgang. Auf dem Naturlehrpfad Krakauschatten nach NO vorbei an gut beschilderten heimischen Bäumen und Gehölzen zur Walfahrtskapelle mit Rastplatz. An seltenen Pflanzen und Sträuchern vorbei bis zum Alpengarten. Nach N, in weiterer Folge nach SW über eine von der letzten Eiszeit geformte, muldenartige Landschaft zurück zum Ausgangspunkt.

Naturlehrweg Seebachtal

Das Seebachtal mit dem Naturjuwel Stappitzer See ist eines der schönsten Hochgebirgstäler der Hohen Tauern. Ein nahezu ebener Talboden, tosende Wasserfälle, der liebliche Seebach und ein wilder Talschluss mit der überragenden Hochalmspitze machen seinen Zauber aus. Der leicht begehbare Naturlehrweg gibt Einblicke in besondere Naturphänomene wie die Stelzwurzler, den „betenden Wald” oder das Eisloch.

Panoramaweg vom Hartkaiser in Ellmau zum Hexenwasser nach Söll

Ausgangspunkt ist Ellmi’s Zauberwelt auf dem Hartkaiser in Ellmau, in Richtung KaiserWelt in Scheffau, weiter über den Filzalmsee nach Söll zum Hexenwasser. Erlebnisreiche Wanderung für Familien. Vor allem die Kinder werden ihre Freude an den Erlebniswelten haben.

Waldweg

Auf dem Erlebniswanderweg “Waldweg“ lernen alle Naturliebhaber auf ganz natürliche und spielerische Art die Natur und den Lebensraum Wald neu kennen. Besonderes Highlight dieser Wanderung sind unsere Erlebnisstationen, auf denen sich alle nach Lust und Laune austoben können oder auf den Rastplätzen den berauschenden Ausblick genießen können.

Zwei Seen auf einen Streich

Die Zwei-Seenwanderung im Kleinarler Talschluss ist ein Muss für alle, die nach Kleinarl kommen. Sie ist eine familienfreundliche Bergtour in traumhafter Kulisse und führt vom Jägersee in 2,5 Stunden (und vom Parkplatz bei der Schwabalm in 2 Stunden) bis zum Naturparadies Tappenkarsee.

Erfahren Sie mehr über den Naturpark Hohe Tauern

Unterkünfte Unterkünfte anzeigen Wege Wege entdecken Angebote Angebote buchen