Geschichten

Wandern mit Weitblick in der Wildkogel Arena

Die Wildkogel-Arena mit den beiden Nationalparkgemeinden Neukirchen und Bramberg ist eine Urlaubsregion zum „Fuß fassen und verwurzeln“…

Geschichten

gruenerring4

Bergsommer in Lech am Arlberg

Bei dieser sportlichen Aktivität wird nicht nur ein physischer W…

Regeneration

Mostviertel alpin - Österreichs Wanderdörfer

Mostviertel alpin

Die Berge im alpinen Mostviertel hatten seit jeher etwas mystisc…

Geschichten

_POV4098

WEINWEG Langenlois

Spaziergang durch das Herz des Weines „Wenn schon, denn schon“, …

Die Wildkogel-Arena liegt inmitten der mächtigen Dreitausender im Nationalpark Hohe Tauern und der sanften Grasberge der Kitzbüheler Alpen. Dort haben Wanderer von Natur aus die besten Aussichten.

Die Familien „bewegen“ hochinteressante Themenwege im Tal, etwa der Bramberger Biokratergarten, der nach dem System der Permakultur als naturnaher Kreislauf angelegt wurde, oder die Streuobstanlage „Pomarium“ mit Infotafeln beim Reitlbauern. Am Goetheweg zum Filzenschartenmoos im Trattenbachtal stoppen die Wanderer an sieben Stationen zu Goethes Farbenlehre und der „Metamorphose der Pflanze“. Der vierstündige Kapellenweg in Neukirchen eröffnet wunderbare Ein- und Ausblicke. Zum Innehalten veranlassen neun Kapellen und gemütliche Gasthöfe.

Der beste Aussichtsberg im Oberpinzgau ist der Wildkogel, den Wanderer, Paragleiter und Bergsteiger mit den Wildkogelbahnen ansteuern. Etwas mehr Kondition ist am Smaragdweg gefragt, der durch das Habachtal führt, mit dem einzigen Smaragdvorkommen Europas. Noch anspruchsvoller ist die Tour zum rauschenden Naturdenkmal Untersulzbach-Wasserfall, vorbei am Knappenweg zum historischen Nationalpark-Schaubergwerk Hochfeld ins Untersulzbachtal. Ab dem Sommer wandert man dort auf dem neuen Geolehrweg „Blick ins Tauernfenster“. Am Eingang des Obersulzbachtals liegt der Natura Trail Blausee mit seiner vielfältigen Flora. Höhentauglich sollten Wanderer für den Gletscherweg Obersulzbachtal sein, der in einem dreistündigen Marsch bis an den Rand des Obersulzbachkees führt. Direkt an der Postalm im Obersulzbachtal gibt es einen sehenswerten Energielehrpfad.

Die Besteigung des Großvenedigers über die Nordseite mit einem Bergführer zählt zu den ganz großen Bergtouren in den Hohen Tauern. Die Nationalpark Haute Route ist eine „Gipfelkonferenz“ über acht Tage: Es gilt, rund 6.400 Höhenmeter und neun Dreitausender zu bewältigen, fünf Mal wird auf Berghütten übernachtet.

Erlebnis Wildkogel-Arena!

Entdecken Sie attraktive Urlaubspakete ab 3 Nächte zum Wandern, Radfahren und Mountainbiken im Herzen der Alpen bereits ab EUR 75,-

Weitere Informationen

Alles auf eine Card!

Mit einer Card zu attraktiven Inklusivleistungen (Wildkogelbahnen, Wanderbus & Tälertaxis, Nationalparkzentrum, Wander- und Familienprogramm, …) sowie zahlreichen Ermäßigungen (Fahrrad- und Bikeverleih, Klettergarten, Maut Großglockner, Wasserfall Zentrum uvm.)

Weitere Informationen


Tourismusbüros
A-5741 Neukirchen am Großvenediger
Tel.: 0043/(0)6565/6256
E-Mail: info@neukirchen.at

A-5733 Bramberg am Wildkogel
Tel.: 0043/(0)6566/7251
E-Mail: info@bramberg.at
Web: www.wildkogel-arena.at

Erfahren Sie mehr über den Naturpark Hohe Tauern

Unterkünfte Unterkünfte anzeigen Wege Wege entdecken Angebote Angebote buchen