Schladming – Rohrmoos
Unverbindliche Buchungsanfrage für
Bis
Hier können Sie buchen
A-8970 Schladming
Rohrmoosstraße 234
Tel. +43(0) 3687/ 2277722
office@schladming.at
www.schladming.at

[www.bahn.de Anreisebutton]

Schladming – Rohrmoos

Hoch hinaus oder mitten hinein in Schladming-Rohrmoos

Wandererlebnisse, die tief ins Herz gehen!

Hoch hinaus oder mitten hinein - Wandererlebnisse, die tief ins Herz gehen!
Bergpersönlichkeiten wie die Planai und der Dachstein heißen herzlich willkommen! Naturschauspiele wie die „Wilden Wasser“, das ewige Eis am Dachstein-Gletscher mit Skywalk und Eispalast oder auf den Spuren der Bergknappen in den Berg einsteigen – herzliche Leit und g’miatliche Hütten – alles liebevoll weltmeisterlich zu einem Paket geschnürt!

Preis pro Person ab 118 €

Dauer: 4 Tage

Gültig von 24. Mai 2014
bis 12.Oktober 2014

Info & Buchung beim Anbieter

Tag 1:
Den 1. Tag gehen Sie es gemütlich an und checken in die Unterkunft der Wanderspezialisten ein, wo Sie Ihre persönliche Sommercard erhalten, die Sie gleich noch für eine kostenlose Gondelfahrt auf die Planai zum Beispiel nutzen können.

Tag 2:
"Auf den Spuren der Bergknappen" -Stollenerlebnis Bromriesen - lautet das Motto an diesem Tag.
Die Stollenführung beginnt beim Parkplatz in Hopfriesen nahe der Bushaltestelle, von wo es ca.
20 Minuten den Berg hinauf bis zum Eingang des ehemaligen Silberbergwerkstollens geht. Sie erhalten in der Anfahrtsstube Helm, Schutzjacke, Taschenlampen und eine Lampen. In den engen Stollen sind Relikte aus der Bergbauzeit ausgestellt. Vorbei an schönen Versatzmauern und Erzverläufen gelangt man über Leitern in die höher gelegenen Teile des Stollensystems. Die im Laufe der Jahrhunderte verwendeten Abbaumethoden, wie Feuersetzen, Meißelarbeit und Sprengarbeiten sind überall erkennbar. Ganz Mutige wählen den Weg durch den Luftschacht, um auf allen Vieren beim etwas höher gelegenen Mundloch wieder ins Freie zu gelangen. Am Weg zurück zum Ausgangspunkt führt der Weg zur europaweit einzigen Ruine eines Nickelschmelzofens. In diese Ruine wurde ein Glasprisma als „begehbare Vitrine“ eingefügt, welche eine Ausstellung zur Nickelerzeugung und -verwendung beherbergt. Die Führung führt von dort zurück zur Holdalm, einer original erhaltenen Almhütte, wo noch die Möglichkeit zu einer Einkehr besteht.

Tag 3:
Am heutigen Tag besteht die Möglichkeit an einer geführten Wanderung teilzunehmen, oder die Wanderung je nach Belieben auch selbst auszuwählen.

Unsere ausgebildeten Wander-Guides wissen, wo man wie am Besten hinkommt und vor allem auch wann’s dort wirklich am Schönsten ist! Gemütliche Spaziergänge, ausgedehnte Wanderungen, bis hin zu herausfordernden Bergtouren – jede Route hat ihr ganz individuelles Highlight.
Einfach im Tourismusverband Schladming-Rohrmoos anmelden und aus dem reichhaltigen Wanderprogramm wählen.

Tag 4:
Obwohl der Kurzurlaub in Schladming-Rohrmoos schon wieder vorbei ist, wird der letzte Tag noch genutzt - ein Ausflug auf den Dachstein Gletscher lohnt sich alle Male - mit der Sommercard wiederum kostenlos!

Kernleistung: - 1 x Stollenführung am Mittwoch oder Freitag
- je nach Wunsch 1 geführte Wanderung

Schlüsselleistung: 3 Übernachtungen inklusive Frühstück oder Halbpension und Schladming-Dachstein Sommercard

Serviceleistungen: Sommercard - alles inklusive - Gondelbahnen, Busse, Mautstraßen, Schwimmbäder,...kostenlos

Preisangaben:

Preis pro Person - Pension
Frühstück 118 €

Preis pro Person - Hotel (3 Sterne)
Frühstück 157 €

Preis pro Person - Hotel (4 Sterne)
Frühstück 193 €

Gültig von 24.Mai bis 12.Oktober

Erfahren Sie mehr über den Naturpark Hohe Tauern

Unterkünfte Unterkünfte anzeigen Wege Wege entdecken Angebote Angebote buchen