Wilder Kaiser
Unverbindliche Buchungsanfrage für
Bis
Bergwanderwege

Wilder Kaiser

Schleierwasserfall Runde

Über den Ortsteil Prama und vorbei am Goinger Badesee gelangen Sie auf einer asphaltierten Straße zuerst bis zum Parkplatz Aschau. Weiter gehen Sie dem Forstweg folgend bis zum weltbesten Sportklettergebiet am Schleier Wasserfall. Weiter in westlicher Richtung und an den überhängenden Wänden führt der Weg zum Stiegenbach. Von hier hat man wunderschöne Ausblicke zur Mauck- und Ackerlspitze. Über die Graspoint Niederalm führt der Weg wieder zurück ins Tal.

Tourlänge: 11.86 km
Zeit: 300 min
Schwierigkeitsgrad:
Kondition:
Technik:
Landschaft:
Erlebniswert:

Karte anzeigen

Beschreibung

Dieser Bergweg ist ein mittelschwerer, markierter Weg der auch mit Kindern bei guter Kondition bzw. gutem Schuhwerk begangen werden kann. Ausgehend von der Kreuzung Raiffeisenbank Going folgen Sie der Markierung 818 Schleierwasserfall in nördlicher Richtung, unter der Bundesstraße B178 durch, weiter in östlicher Richtung, bis Sie an der Pramakapelle vorbeikommen. Etwas ansteigend folgen Sie der Beschilderung „Moor&More“ bis Sie zum Parkplatz Aschau -Sinnersbach kommen. Folgen Sie dem Forstweg bis zur Kreuzung Fußweg-Wasserfall-Graspoint. Ab hier beginnt der Steig über Wald und Almen in östlicher Richtung etwas ansteigend und nach ca. 20 Minuten erreichen Sie wieder den Forstweg, dem Sie weiter folgen. Weiter geht es in nördlicher Richtung dem schmalen Steig folgend, der von nun an etwas Trittsicherheit erfordert, bis Sie in ca. 20 min. den Schleierwasserfall erreichen. Nach einer Rast am Schleierwasserfall gehen Sie unter dem kleinen Schleierfall und den überhängenden Wänden durch, in westlicher Richtung, der Markierung 822 folgend, weiter bis zum Stiegenbach, von dem Sie einen wunderschönen Ausblick zur Mauk und Ackerlspitze haben. Bei Standort Breitau-Stiegenbach, in 1233 m Höhe, geht es weiter bergab der Markierung 817 in südlicher Richtung folgen, bis zur Graspoint Niederalm. Dort folgen Sie dem Forstweg zurück zum Parkplatz Aschau-Sinnersbach. Durch den Wald abwärts in Richtung Going und gelangen über den Aschauerweg, den Kapellenweg und den Pramaweg wieder zurück zu ihrem Ausgangspunkt an der Raiffeisenbank Going.

Erfahren Sie mehr über den Naturpark Hohe Tauern

Unterkünfte Unterkünfte anzeigen Wege Wege entdecken Angebote Angebote buchen