Die Ausflugsziele der Wanderregion


Therme Wildbad Entspannung in der ältesten Therme der Steiermark Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen

Die Heilquellen waren schon in der Römerzeit bekannt. Heute ist die Therme über die Landesgrenzen...

Weiterlesen

Kletterwand Grebenzen Kletterspaß für Anfänger und Fortgeschrittene Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen

Die 12 m hohe Kletterwand mit ca. 10 Routen der Schwierigkeitsgrade 4 bis 7 hält...

Weiterlesen

Aussichtsturm "7 Kirchen Blick" Wunderschöner Ausblick über den Naturpark Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen

Nahe der Buschenschenke Zeischgl in Mitterberg befindet sich der 14 m hohe Turm, der herrliche...

Weiterlesen

Märchenrätselwald Spaß und Erlebnis für die ganze Familie Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen

In einem Waldstück nahe dem Gasthof Seeblick in Zeutschach geht es märchenhaft zu. Verschiedene Märchenstationen,...

Weiterlesen

Hans im Glück WandermärchenMärchenhaftes Wandern für Kinder Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen

Ausgestattet mit einem Goldklumpen und einem Schlüssel kann man hier die Geschichte von "Hans im...

Weiterlesen

Naturkegelbahn Steiermarks älteste Kegelbahn Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen

Die Ladenkegelbahn beim Gasthof Gössler aus dem 18. Jhd. bietet spielfreudigen Gästen ein Vergnügen der...

Weiterlesen

Minigolf in Mariahof Ein Spaß für die ganze Familie, für Jung und Alt Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen

Geschicklichkeit und Geduld sind auf der sonnig gelegenen, 18 Bahnen Minigolfanlage beim Knappenwirt in Mariahof...

Weiterlesen

Styrian Mountain Golf MariahofDer 18 Loch-Golfplatz begeistert schon beim ersten Abschlag Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen

Eine Diving Range mit 35 Abschlagplätzen, ein Putting Green und ein Pitch und Chipp Areal...

Weiterlesen

Grünes KlassenzimmerMitten im Wald steht ein "Klassenzimmer", das auch für ältere Schüler interessant ist Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen

Direkt an der ersten Etappe der Via Natura zeigt das "Grüne Klassenzimmer", wie die Vielfalt...

Weiterlesen

Themenweg "BienenWunderWelt" Auf geht's zum Bienenbeobachten auf Feldern und Wiesen! Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen

Vom Gasthof zur Linde in Vockenberg/Mariahof führt der Weg hinunter nach Baierdorf. Angelangt beim Bio-Imker...

Weiterlesen

Wegrandapotheke Die besondere Apotheke, nicht nur für Kräuterhexen Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen

Entlang des Waldrandes wachsen hier Kräuter und Heilpflanzen, die uns mit ihrer Form und Farbe...

Weiterlesen

Stiftsgarten Domenico Ein Juwel für Meditation, Kunst- und Naturerlebnis Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen

Das Mitarbeiten in diesem herrlichen Garten, der Umgang mit Düften und Farben sind Balsam für...

Weiterlesen

Benediktinerstift St. Lambrecht Der kulturelle Mittelpunkt des Ortes Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen

Seit über 900 Jahren prägt das Benediktinerstift den Ort und die Menschen in und um...

Weiterlesen

Schule der SinneDie Erlebnis-Ausstellung der besonderen Art Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen

Am Hauptplatz in Neumarkt gibt es Erlebnisräume für alle Sinne, eine Bionikausstellung, Kurioses und Wertvolles...

Weiterlesen

BauernmuseumDie Erlebniswelt für Jung und Alt in Mühlen Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen

Bäuerliche Lebensweise, Arbeit und Kultur werden hier anschaulich dargestellt. Den Besucher erwartet eine Zeitreise bis...

Weiterlesen

Keltisches Noreia Auf den Spuren der versunkenen Stadt Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen

Seit Ausgrabungen eine ganze Stadtanlage zutage förderten und das heutige Dorf der Gemeinde Mühlen den...

Weiterlesen

GletschermühlenAuf Entdeckungsreise zu den eindrucksvollen Spuren der Eiszeit Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen

Die abschmelzenden Wassermassen der letzten Eiszeit haben an manchen Stellen eigentümlich geformte Felsformationen und Aushöhlungen...

Weiterlesen

Georgskirche in St. Georgen Die geheimnisvolle Kirchenruine wurde erst vor wenigen Jahren entdeckt Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen

Einst war sie Filialkirche von St. Marein, brannte 1847 nieder und verfiel seit damals. Im...

Weiterlesen

Jakobskirche am MitterbergEin archäologischer Spaziergang Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen

Seit dem Jahr 2000 werden an der seinerzeitigen Kirchenruine St. Jakob am Mitterberg Restaurierungs- und...

Weiterlesen

MühlsteinbodenDer "Hexenberg" mit der Wallfahrtskirche ist ein beliebtes Wanderziel Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen

Der Sage nach haben böse Wetter alljährlich ihren Hagel ausgeschüttet, bis ein frommer Bauer ein...

Weiterlesen

Europahaus Schloss Forchtenstein Das erste Österreichische Europahaus Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen

Nach wechselvoller Geschichte wurde das Schloss 1957 zum Wohnschloss ausgebaut. Zu Ehren seines Förderers erhielt...

Weiterlesen

Schloss Lind Das andere Heimatmuseum... Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen

...welches im Schloss Lind beherbergt ist, befasst sich mit der österreichischen Kriegsgeschichte und soll ein...

Weiterlesen

Burg DürnsteinLängst vergangene Zeiten werden auf der Burg wahr Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen

Hochzeiten, Festlichkeiten oder Sagenabende lassen sich auf der Burg an der steirisch/kärntnerischen Grenze besonders schön...

Weiterlesen

Burgruine Steinschloss Höchstgelegene Burgruine der Steiermark Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen

Seit dem Jahre 2000 wird die Ruine vom Burgenverein in ihrem Ist-Zustand konserviert und ist...

Weiterlesen

NaturLese ParkLesen im großen Buch der Natur Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen

Dieser Park, künstlerisch angelegt in Form eines Blattes, ausgestattet mit außergewöhnlichen Skulpturen, Zitaten von Philosophen,...

Weiterlesen

Wallfahrtskirche Maria Schönanger Künstlerisch gestaltete Kreuzwegstationen führen zur Wallfahrskirche Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen

Ausgehend von St. Lambrecht lädt ungefähr auf halbem Weg der "Engelsbrunnen" zum Innehalten ein, dessen...

Weiterlesen

AuerlingseeDen Auerlingsee umgibt eine Aura des Geheimnisvollen Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen

Eingebettet in einer herrlichen Waldlage liegt er versteckt am Fuße der Grebenzen. Von der Eiszeit...

Weiterlesen

Ursprungsquelle PöllauEinmaliges Erscheinungsbild von sprudelndem Wasser Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen

Durch die Geologie der Grebenzen entsteht im Berginneren eine Schwelle, die die Quelle entstehen lässt.

Weiterlesen

Ursprungsquelle Zeutschach Bestes Trinkwasser sprudelt hier aus dem Boden Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen

Das reine, sauerstoffreiche Wasser begünstigt einen interessanten Pflanzenwuchs. Die Quelle ist ein Startplatz der Via...

Weiterlesen

Graggerschlucht und Kaskadenwasserfall Wildromantische Wanderung durch die Schlucht Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen

Die Bionikinsel ist der Ausgangspunkt, gewaltiges Rauschen des Gebirgsbaches begleitet den Besucher bis zum Wasserfall....

Weiterlesen

Furtner TeichVogelparadies und Vogelforschungsstätte mit Themenweg Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen

Der Furtner Teich gilt nicht nur als Bade- und Fischerparadies, sondern dient unzähligen Vögeln als...

Weiterlesen

Dobler Moos und Dobler Lacke Naturjuwel Moorwald als Tummelplatz für Insekten, Schmetterlinge und Vögel Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen

Da die Erhaltung von Moorwäldern und die Sicherung artenreicher Feucht- und Nasswiesen ein großes Anliegen...

Weiterlesen

Dürnberger MoorEntdeckungsreise ins Moor Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen

Das Moor strahlt einen eigenwilligen Reiz und geheimnisvolle Ursprünglichkeit aus. Als Zeitzeuge der Eiszeit gewährt...

Weiterlesen

Hörfeld MoorRamsar Schutzgebiet Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen

Das Feuchtgebiet zwischen Mühlen und Hüttenberg beheimatet 500 verschiedene Schmetterlings- und Falterarten und 125 Vogelarten....

Weiterlesen

ZirbitzkogelMit 2396 m gilt der Zirbitzkogel als schönster Aussichtsberg der Steiermark Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen

Der Gipfel bietet ein Panorama von den Karawanken und den Julischen Alpen bis zu den...

Weiterlesen

GrebenzenBlumengärten mit verschiedensten Orchideenarten je nach Jahreszeit, herrliche Ausblicke Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen

Auf den Aussichtsberg Grebenzen lassen sich schöne Wanderungen unternehmen. Der Name Grebenzen kommt aus dem...

Weiterlesen

Via Natura Auf 130 km der Natur wieder näher kommen Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen

Der Via Natura Themenwanderweg führt mit 10 Etappen durch alle 3 Naturpark-Gemeinden. Jede Etappe bietet...

Weiterlesen

Infos zur Region


Kontakt

Tourismusverband Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen
Hauptplatz 1
8820 Neumarkt
Tel. +43(0) 3584/2005
info@natura.at
www.natura.at