Im Rahmen der Schladminger Bergweihnacht bietet der Tourismusverband Schladming-Dachstein an den Adventwochenenden spezielle Pauschalen an.

Gerhard PilzGeprüfter Bergwanderführer.

Die heimische Umgebung und die imposanten Berglandschaften speziell im Winter entdecken.


...das erwartet dich



„A bisserl Geschichte“

Schladmings Stadtrecht, welches 1322 zum ersten Mal verliehen wurde, basiert auf dem ehemals blühenden Bergbau in den Schladminger Tauern nach silberhältigen sowie Blei- und Kupfererzen, sowie später auch Kobalt und Nickelerzen. Noch heute zeugen Reste der Stadtmauer, das Stadttor, der Schmelzofen im Obertal oder auch die verbliebenen historischen Bergbaustollen von der bewegten Geschichte dieser Region.

Schladming wurde im Jahr 1180 erstmals urkundlich erwähnt, und zwar unter der Bezeichnung „Slaebnich“ – was so viel bedeutet wie „Schluchtberg“ – und sich wohl auf die Talbachklamm und das davon ansteigende Rohrmoos bezieht, dessen heutiger Name von den Moosmatten stammt, die dieses Hochplateau bis ins 20. Jahrhundert bedeckten. Auch Pichl wurde erstmals schon um das Jahr 1100 erwähnt und rund um die Reiteralm entwickelte sich bereits vor dem 1. Weltkrieg der Tourismus.

Bromriesen © Tourismusverband Schladming

Advent am Talbach - Schladminger Bergweihnacht © Gerhard Pilz - Tourismusverband Schladming

Advent am Talbach

25. bis 27. November 2022
*2 Übernachtungen in der gewünschten Kategorie
*Eintritt zum „Adventzauber in der Klamm“
*Bergweihnachtszuckerl
*Genussgutschein für den Adventmarkt in Schladming

Adventzauber in der Talbachklamm © Herbert Raffalt

Talbachklamm

Adventzauber in der Klamm
Ein ganz besonderes Highlight der Schladminger Bergweihnacht ist der „Adventzauber in der Talbachklamm“.
An zwei Samstagen erstrahlt die Klamm wieder in ihrem vorweihnachtlichen wildromantischen Zauber. Der Wanderweg entlang des Talbaches wird mit Lichteffekten inszeniert, zudem wird gesungen, musiziert und es werden Geschichten erzählt.
*Samstag, 26. November 2022 von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr
*Samstag, 10. Dezember 2022 von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr

Krippenfiguren in der Einsetz © Gerhard Pilz

Krippe

Krippenausstellung in der Annakapelle
Vom 25. bis 27. November 2022 sind die liebevoll gestalteten Krippen in der Annakapelle zu sehen.
Die Krippenausstellung in der Annakapelle befindet sich neben der katholischen Kirche und zeigt um die 60 – mit viel Liebe – handgefertigten Kostbarkeiten, jede Krippe hat ihren eigenen Charme. Beim genauen Hinschauen offenbaren sich liebevolle Details, das Geschick eines jeden Erbauers und das Wunder „der Geburt Christi“.

Schlüsselleistung:
  • *vom 25. bis 27. November 2022, Eintritt zum "Adventzauber in der Klamm"
  • *vom 09.-11. Dezember 2022, Eintritt zum "Adventzauber in der Klamm"
  • *
Schladminger Bergweihnacht
  • Anreise & Parken
  • Idealerweise erfolgt die Anreise mit dem Wanderbus der Planai-Hochwurzen-Bahnen. Bei Anreise mit dem Auto sind an der Wehrhofalm im Obertal Parkplätze vorhanden, die Du auch mehrere Tage nutzen kannst. Via »Schmelzofenrunde« wanderst Du anschließend in ca. 30 Minuten zum Wanderportal Hopfriesen, wo die eigentliche Tour beginnt.

2 Tage, 1 Nacht
ab € 129

2 Tage, von 25. November 2022 bis 18. Dezember 2022
Information und Buchung

Preis pro Person:
Package-Preis ab € 129

Pauschalpreis  Frühstück  ab 129 €



Inspirationsbroschüre bestellen

Bestelle kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" als hochwertigen Druck

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres finden Sie in den Datenschutzbestimmungen
Optionen
Google Analytics 3
Hotjar
Facebook Pixel
Pinterest
Google Analytics 4
Zustimmen