Waldbaden ist das neue Spazierengehen im Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen in der Obersteiermark. Seit den 80er Jahren wird der „Biophilia-Effekt“, das Phänomen von Umweltmedizinern, Naturpädagogen und Ökopsychosomatiker untersucht, warum uns der Wald so gut tut und warum er sogar heilend sein kann.

Rebecca KesselbacherHoteldirektorin Naturparkhotel Lambrechterhof

Die Kombination der Ruhe und inneren Einkehr welche uns Berge vermitteln mit der Wirkung des Waldbadens, bieten ein nachhaltiges Konzept.


...das erwartet Sie



Natürlicher Stressabbau mit Waldbaden

Wussten Sie, dass Pflanzen im Wald kommunizieren und dabei sogenannte Terpene (chemische Verbindungen) in die Luft abgeben? So warnen diese ihre Nachbarn vor Angreifern und Schädlingen, die daraufhin ihr Immunsystem hochfahren, um sich zu schützen. Forscher der Nippon Medical School in Tokio haben herausgefunden, dass Menschen diese Signale auch empfangen und das Immunsystem aktiviert wird.

Wald - Blickwinkel © Steiermark Tourismus_Harry Schiffer

Naturparkhotel Lambrechterhof © Naturparkhotel Lambrechterhof

Anreise

Angekommen im Naturparkhotel Lambrechterhof kann man sich bei einem Begrüßungsgetränk auf entspannende 4 Tage einstellen. Genießen Sie die kostenlose 650 m² Wellness-Oase mit finnische Sauna, Sanarium, Dampfbad, Wasserrelaxbetten mit Farbtherapie und Infrarotkabine oder vielleicht benötigen Sie nach einer längeren Autofahrt noch ein Workout im Fitnessraum oder schwimmen Sie noch eine Runde im Hallenbad.

Waldbaden © Pixaby

Im Wald innere Balance finden

Das saftige Grün der Bäume, der frische Duft der Waldluft, der weiche Gang durch das Moos und das Zwitschern der Vögel – der Wald ist ein ganz besonderer Ort. Die Obfrau des Vereines für Salutogenese Claudia Gruber unterstützt Sie bei diesem besonderen „Waldbad“. Der Wald hilft den Kopf frei zu bekommen und fördert das Wohlbefinden. Beim Waldbaden wird das Immunsystem gestärkt, der Blutdruck gesenkt und Stresshormone reduziert. Gleichzeitig kommt man dabei der eigenen Natur – sprich sich selbst – etwas näher. (Diese Effekte des Waldbadens sind wissenschaftlich belegt. Das Waldbaden ist sowohl in Japan als auch in den USA eine von den staatlichen Behörden anerkannte Therapie.)

Yoga im Lambrechterhof © Naturparkhotel Lambrechterhof

Yoga

Genießen Sie ein „Hatha Yoga“ mit der ausgebildeten Yogatrainerin und Hoteldirektorin Rebecca Kesselbacher. Das Hatha Yoga beruht auf der Lehre des Gleichgewichts von Körper und Geist. In der westlichen Ausprägung beruht es auf vier Säulen: Atembetrachtung, die Assanas (also Körperübungen), Entspannungstechnik durch Traumreisen und der Meditation.

Schlüsselleistung:
  • 3 Nächte inkl. Halbpension und Frühstücksbuffet mit Bio-Ecke, Begrüßungsgetränk, Kostenloser Zugang zur 650 m² Wellness-Oase, 2x Waldbaden inkl. Vortrag/ Coaching oder Kinesiologie, NaturLese-Übungen, 1x Yoga , 1x Abschlussrunde
Im Wald innere Balance finden
  • Herz-Kreislauf-System geschützt
    • Herz und Gefäße gestärkt
    • Stresshormone abgebaut und der Blutdruck gesenkt
  • Das Gesundheitsangebot wirkt, wie folgende Studie beweist:

4 Tage, 3 Nächte
ab € 272

4 Tage, von 01. Mai 2018 bis 31. Oktober 2018
Information und Buchung

Preis pro Person:

Hotel (4 Sterne)  Halbpension  ab 272 €
Hotel (4 Sterne)  Halbpension  ab 286 €


Kontakt

Tourismusverband Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen
Hauptplatz 1
8820 Neumarkt
Tel. +43(0) 3584/2005
info@natura.at
www.natura.at


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 45 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen