Mit den Schladminger Wanderwochen möchte Dir der Tourismusverband Schladming die heimische Umgebung, die imposanten Berglandschaften und die Vielfalt der Kräuter speziell im Frühsommer und Herbst näherbringen. Mit unseren geprüften Bergwanderführerinnen erkundest Du unsere Region und unsere diplomierte Kräuterpädagogin erklärt Dir so einiges über den „Kräutergarten Schladming-Dachstein“.

Gerhard PilzProjektleiter Wandern & Outdoor, geprüfter Bergwanderführer.

Die heimische Umgebung und die imposanten Berglandschaften speziell im Frühsommer und Herbst entdecken.


...das erwartet dich



„A bisserl Geschichte“

Schladmings Stadtrecht, welches 1322 zum ersten Mal
verliehen wurde, basiert auf dem ehemals blühenden
Bergbau in den Schladminger Tauern nach silberhältigen
sowie Blei- und Kupfererzen, sowie später auch Kobalt und
Nickelerzen. Noch heute zeugen Reste der Stadtmauer,
das Stadttor, der Schmelzofen im Obertal oder
auch die verbliebenen historischen Bergbaustollen von
der bewegten Geschichte dieser Region.
Schladming wurde im Jahr 1180 erstmals urkundlich
erwähnt, und zwar unter der Bezeichnung „Slaebnich“ –
was so viel bedeutet wie „Schluchtberg“ – und sich wohl
auf die Talbachklamm und das davon ansteigende Rohrmoos
bezieht, dessen heutiger Name von den Moosmatten
stammt, die dieses Hochplateau bis ins 20. Jahrhundert
bedeckten. Auch Pichl wurde erstmals schon um das
Jahr 1100 erwähnt und rund um die Reiteralm entwickelte
sich bereits vor dem 1. Weltkrieg der Tourismus.

Bromriesen Stollenführung © Tourismusverband Schladming

Bankerlweg © Gerhard Pilz

Dein Anreisetag in Schladming

Samstag:
Der Tag Deiner Anreise in der Unterkunft Deiner Wahl im Tal. Ab 13 Uhr kannst Du bereits alle Vorteile der Schladming-Dachstein Sommercard nutzen.

Tipp: mit der Gipfelbahn Hochwurzen auf den Berg und dann über den Bankerlweg und den Naturlehrpfad zum Rossfeld – einem herrlichen Aussichtsgipfel. Danach zurück zur Hochwurzen und mit dem Mountain-Gokart zurück ins Tal: ein rasanter Spaß!

Reiteralmsee © Livia Lassacher

Nutze Deine Sommercard

Sonntag:
Nutze die Vorteile der Schladming-Dachstein Sommercard.

Tipp: mit dem Preunegg Jet auf die Reiteralm. Dort gibt es viele tolle Wandermöglichkeiten wie den Themenweg Stille Wasser, die Wanderung zum Spiegelsee oder den Reiteralm Höhen-Rundweg. Außerdem hast Du dort mehrere Einkehrmöglichkeiten!

Duisitzkarsee im Herbst © Gerhard Pilz

Einführungswanderung

Montag:
Am Montag steht eine Einführungswanderung am Programm.
Bei der Buchung des Packages im Tourismusverband Schladming sagen wir Dir, wohin es an diesem Tag geht. Die geführte Wanderung ist im Paket inkludiert.

Dachstein Gletscherwanderung © Herbert Raffalt

Geführte Rundwanderung

Dienstag:
Am Dienstag steht eine Rundwanderung am Programm.
Bei der Buchung des Packages im Tourismusverband Schladming sagen wir Dir, wohin es an diesem Tag geht. Die geführte Wanderung ist im Paket inkludiert.

Nickelmuseum Areal Hopfriesen © Martin Huber

Nutze Deine Sommercard

Mittwoch:
Dieser Tag wartet mit weiteren Aktivitäten und Wanderungen auf Dich – und natürlich mit den Vorteilen der Schladming-Dachstein Sommercard.

Tipp: fahr mit dem Wanderbus ins Obertal und wandere zum Duisitzkarsee. Mittwoch und Freitag Vormittag hat in Hopfriesen außerdem das Nickelmuseum geöffnet. Sollte das Wetter nicht so toll sein, kannst Du außerdem an einer Stollenführung in einem historischen Bergwerk teilnehmen!

Großer Riesachfall © Gerhard Pilz

Geführte Wasserwanderung

Donnerstag:
Am Donnerstag, steht eine Wasserwanderung am Programm.
Bei der Buchung des Packages im Tourismusverband Schladming sagen wir Dir, wohin es an diesem Tag geht. Die geführte Wanderung ist im Paket inkludiert.

Blume-Margeriten © Herbert Raffalt

Kräuterwanderung

Freitag:
Am Freitag, steht dann die Kräuterwanderung am Programm.
Gemeinsam mit unserer diplomierten Kräuterpädagogin erkundest Du unsere Region und sie wird Dir einiges über den „Kräutergarten Schladming-Dachstein“ erklären.

Schlüsselleistung:
  • *7 Nächte in der Unterkunft und Kategorie Deiner Wahl inkl. Frühstück und Sommercard
  • *4 geführte Wanderungen (inkl. 1 Kräuterwanderung)
  • * Schladming-Dachstein Sommercard
  • * Wanderkarte 1:25.000 und Wanderführer von Herbert Raffalt
  • * Hüttenführer & Stempelpass
  • * Schladminger Jausenbox & Trinkflasche zum Selbstbefüllen
Imposante Berglandschaften und die Vielfalt der Kräuter entdecken
  • Hinweis: Mögliche Taxi- oder Bustransferkosten für geführte Wanderungen, welche nicht im der Sommercard inkludiert sind, müssen vor Ort bezahlt werden.
  • Einzel- oder Mehrbettzimmer & zusätzliche Nächte auf Anfrage gerne möglich.

8 Tage, 7 Nächte
ab € 399

8 Tage, von 22. Mai 2021 bis 30. Oktober 2021
Information und Buchung

Preis pro Person:
Package-Preis ab € 399

Pauschalpreis  Frühstück  ab 399 €



Inspirationsbroschüre bestellen

Bestelle kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" als hochwertigen Druck

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen