Alle 360° der Hohen Salve und alle 1.313 Höhenmeter bis zum Gipfel des Schafsiedels bergen nicht nur facettenreiche Bilder und frische Bergluft zum Durchatmen, sondern das wichtigste Gut des Menschen überhaupt: GESUNDHEIT.
Auf die Höhe kommt es an! Dass Bewegung in freier Natur eine positive Wirkung auf unseren Körper hat, ist kein Geheimnis – wir wissen es trotzdem besser!

Für alle Höhenflieger und die, die es noch werden möchten. D

Stefan AstnerGeschäftsführer, leidenschaftlicher Sportler & Blogger

Die besonderen Energieorte Hopfgarten & Kelchsau sind mein Geheimtipp um neue Kraft zu schöpfen und in Balance zu bleiben.


...das erwartet Sie



Die Kraft der Kräuter

Die heilende Wirkung unserer Bergkräuter
Früh morgens wenn die ersten Sonnenstrahlen die Bergwiesen treffen, startet unsere Wanderführerin Lous los um die heilenden Kräuter zu pflücken.
Weit muss sie nicht gehen und schon findet sie die erste Blume.
Die meisten Kräuter die ich auf meinen Wanderungen finde, werden zu hause verarbeitet. Manche werden direkt zu Mittag gegessen, aus den anderen entstehen Salven und Tinkturen.
Jeden Dienstag nimmt sie auch unsere Gäste mit und gibt Ihnen Einblick in die heilende Wirkung der Bergkräuter.
Schon vor Jahrhunderten wusste die Leute welche Wirkung die heimischen Blumen und Gräser haben. Viele alte Rezepte bekommt man heute noch von der Oma oder Uroma mitgegeben und weiß, es gibt nichts besseres um gesund zu bleiben oder zu werden.

Kräuterbutter © Ferienregion Hohe Salve

Kräuter © Ferienregion Hohe Salve

Wandertour 1:

2 Tage im Zeichen der Kräuter. Gemeinsam mit der Wanderführerin lernt man die Kräuter der Berge kennen. Diese werden anschließend auch verarbeitet und natürlich verkostet.

Kräuterwanderung © Ferienregion Hohe Salve

Wandertour 2:

Auch heute starten wir mit unserer Wanderführerin. Unser Ziel ist die Kelchsau, ein Seitental von Hopfgarten. Nach einer netten Wanderung erreichen wir eine Alm. Wir stellen selber Hustensaft her. Dieses natürlich Arzneimittel eignet sich vor groß und klein.

Kräuterbutter © Ferienregion Hohe Salve

Wandertour 3:

Den dritten Tag erkunden wir auch eigene Faust. Mit der Gondelbahn erklimmen wir die Hohe Salve. Auf unserer Wanderung zurück zur Mittelstation kommen wir an einigen Berghütten vorbei. Mein Tipp: unbedingt einkehren, denn auch die Hütten in der Region verwenden viele heimische Bergkräuter.

Schlüsselleistung:
  • 2 Übernachtungen in einer Pension mit Frühstück
    • Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel in den Kitzbüheler Alpen.
  • optional online zu buchbar:
    • 1 Kräuterwanderung in Hopfgarten
    • 1 Wanderung von "Natur aus g'sund" in der Kelchsau.
Hohe Salve Aussichten - jetzt aktiv, später gesund!
  • Wandern ist gesünder als viele denken, es verbessert die Blutdruckwerte sowie die Herzfrequenz und hat einen positiven Einfluss auf die Ausdauerfähigkeit (Studie der Universität Halle-Wittenberg)
  • Urlaub in den Bergen hat eine positive Auswirkung auf den allgemeinen Gesundheitszustand. Er ruft zum Beispiel eine Verbesserung des Fett- und Zuckerstoffwechsels hervor. Zudem werden die Schlafqualität, die Schlafdauer sowie die Durchschlaffähigkeit positiv beeinflusst. (laut AMAS 2000-Studie der Universität Innsbruck & Österreichische Gesellschaft für Alpin- und Höhenmedizin)

2 Tage, 1 Nacht
ab € 119

2 Tage, von 18. Mai 2019 bis 26. Oktober 2019
Information und Buchung

Preis pro Person:

Pension  Frühstück  ab 119 €


Kontakt

Kitzbüheler Alpen - Ferienregion Hohe Salve
Brixentaler Straße 41
6361 Hopfgarten
Tel. +43(0) 57507/7100
hopfgarten@hohe-salve.com
www.hohe-salve.com


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 45 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen