Wandern am Gletscher



Für Genusswanderer ist der Herbst die schönste Zeit im Jahr. Weiches, goldenes Licht taucht die bunten Blätter der Bäume in die schönsten Farben und die Bergwelt erstrahlt unter dem tiefe Blau des Himmels. Mit den Mölltaler Gletscherbahnen gelangen Sie ohne Anstrengung bis auf 2.800 Meter Seehöhe und somit zum Ausgangspunkt für eindrucksvolle Wanderungen vor einer unglaublichen Bergkulisse. Ein Besuch in der Raggaschlucht in Flattach und in der Groppensteinschlucht in Obervellach machen den Aufenthalt zu einem besonderen Erlebnis.


Kontakt

Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten Tourismus GmbH
Hof 4
9844 Heiligenblut am Großglockner
Tel. +43(0) 4824/2700
tourismus@nationalpark-hohetauern.at
www.nationalpark-hohetauern.at


Tag 1

Machen Sie eine Fahrt auf den Mölltaler Gletscher und entdecken Sie das ewige Eis. Mit den Mölltaler Gletscherbahnen gelangen Sie ohne Anstrengung bis auf 2.800 Meter Seehöhe und somit zum Ausgangspunkt für eindrucksvolle Wanderungen vor einer unglaublichen Bergkulisse.

1 Eintritt in die Raggaschlucht

1 Eintritt in die Groppensteinschlucht

Tag 2

Eine Wanderung durch die Raggaschlucht wird Sie begeistern. Erleben Sie die Naturgewalt des Wassers hautnah! Die Raggaschlucht ist eine echte Besonderheit und jeder, der dem Nationalpark Hohe Tauern die Ehre gibt, muss dieses Naturschauspiel gesehen haben. Wo sich der Raggabach seinen Weg mit wildem Getöse durch die Schlucht bahnt, versteht man sein eigenes Wort nicht mehr. Die Schlucht ist so eng, dass man an vielen Stellen den Himmel gar nicht sieht. Die Steiganlage, die dieses Naturwunder erschließt und zugänglich macht, ist eine Sehenswürdigkeit für sich.

Tag 3

Die Groppensteinschlucht, auch oft “Sinnesschlucht” genannt werden, begeistert durch romantische Bergsturzszenerien und fantastische Wasserfälle; und dies alles im Schatten der malerischen Burg Groppenstein.

Kernleistung:

Für Genusswanderer ist der Herbst die schönste Zeit im Jahr. Weiches, goldenes Licht taucht die bunten Blätter der Bäume in die schönsten Farben und die Bergwelt erstrahlt unter dem tiefe Blau des Himmels. Mit den Mölltaler Gletscherbahnen gelangen Sie ohne Anstrengung bis auf 2.800 Meter Seehöhe und somit zum Ausgangspunkt für eindrucksvolle Wanderungen vor einer unglaublichen Bergkulisse. Ein Besuch in der Raggaschlucht in Flattach und in der Groppensteinschlucht in Obervellach machen den Aufenthalt zu einem besonderen Erlebnis.

Schlüsselleistung:

2 – 5 Nächte Auftenthalt in der gewünschten Kategorie
1 Berg- und Talfahrt mit Mölltaler Gletscherbahnen
1 Eintritt in die Raggaschlucht
1 Eintritt in die Groppensteinschlucht


Angebot sichern!

3 Tage, von 01. August 2020 bis 31. Oktober 2020
ab € pro Person

Info & Buchung beim Anbieter

Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 46 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen