Ein Moment für´s Leben: Der Gipfelsieg auf Österreichs höchsten und wohl schönsten Berg



Begegnung / Natur

Im Jahre 1800 erfolgte von der Kärntner Seite aus die Erstbesteigung des Großglockners. Folgen Sie mit einem unserer TauernAlpin-Bergführer dieser landschaftlich großartigen Route, denn es ist der Traum eines jeden Bergsteigers, einmal neben den goldverzierten Gipfelkreuz zu stehen.


Kontakt

Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten Tourismus GmbH
Hof 4
9844 Heiligenblut am Großglockner
Tel. +43(0) 4824/2700
tourismus@nationalpark-hohetauern.at
www.nationalpark-hohetauern.at


Tag 1

Ankunft im Erlebnisraum Grossglockner/Heiligenblut, Check-In beim Inklusiv-Betrieb der Nationalpark Kärnten Card und Abholung der Tourenunterlagen im Info- & Buchungscenter in Heiligenblut am Großglockner

Auf Wunsch kann die Übernachtung im Tal auch gerne nach der geführten Tour in Anspruch genommen werden.

Tag 2

Auffahrt über die Großglockner Hochalpenstraße zum Alpincenter Glocknerhaus. Individuelle Wanderung zur Salmhütte (2.600m), wo Sie Ihr Bergführer bereits erwartet. Anpassung der Spezialausrüstung und geführte Tour mit dem Bergführer zur Erzherzog Johann Hütte (3.454m), der höchsten Schutzhütte Österreichs (4er-Seilschaft).

Tag 3

Frühmorgens Gipfelbesteigung mit Bergführer und Abstieg zum Glocknerhaus; Abholung der Glockner-Urkunde im Info- & Buchungscenter in Heiligenblut am Großglockner und individuelle Abreise.

Kernleistung:

Glocknerbesteigung mit staatlich geprüftem Bergführer

Schlüsselleistung:

Übernachtung möglich

Preisangaben

  • Preis pro Person – Pauschalpreis
    Halbpension ab 260 €


Angebot sichern!

3 Tage, von 15. Juni 2020 bis 26. September 2020
ab 260 € pro Person

Info & Buchung beim Anbieter

Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen