Der Millstätter See vereint südliche Lebensfreude und mediterrane Leichtigkeit bei Wanderungen zu außergewöhnlichen Plätzen für die Zeit zu zweit. Über den Höhenrücken der Millstätter Alpe verläuft der Weg der Liebe. Sentiero dell´Amore. Plätze mit Geschichten über die Liebe, Granatsteine und atemberaubende Ausblicke wechseln sich entlang des Weges ab. Ziel ist das Granattor. Hier führt auch der Alpe-Adria-Trail, der sich auf 750 km vom Großglockner bis an die Adria erstreckt, durch. TIPP: Verbringen Sie eine unvergessliche Nacht im „Biwak unter den Sternen. Rifugio sotto le stelle.“

Zur Webseite der Region
Stefan Brandlehner, MBAGeschäftsführung der Millstätter See Tourismus GmbH
Zeit zu zweit am Millstätter See: Dazu lädt der "Weg der Liebe. Sentiero dell’Amore" ein. Ein Weg zum Verweilen und Sinnieren.

Glitzernde Schneekristalle und frische Winterluft begleiten Winterwanderer, Skitourengeher, Schneeschuhwanderer und Rodler rund um den Millstätter See bergwärts. Ihr Blick wandert von den sanften schneebedeckten Höhenrücken der Nockberge zum Sportberg Goldeck und weiter bis zum Gipfel des majestätischen Großglockners. Hoch oben laden gemütliche Hütten zur Einkehr ein. Zurück im Tal werden die Sinne im Kärnten Badehaus verwöhnt.
Tipp: Verbringen Sie eine Nacht unter den Sternen! Drei „Biwak unter den Sternen. Rifugio sotto le stelle.“ laden zu einer besonderen Auszeit zu zweit unter dem Winterhimmel ein.
Zur Webseite der Region

Stefan BrandlehnerGeschäftsführung der Millstätter See Tourismus GmbH
Sanfter Winter bedeutet am Millstätter See, See- und Bergberührungen(R) mit genussvollen Wanderungen und hohem Wellness-Charakter.

Impressionen aus der Wanderregion Bilder, Videos und noch mehr




Plätze der Begegnung erwandern. Wir haben für Sie besondere Wanderangebote zusammengestellt



Über die Region


h_logo
Kaiser-Franz-Josef Straße 49
9872, Millstatt am See
info@millstaettersee.at

Bundesland: Kärnten
Wandergebiete: Glocknergruppe, Schobergruppe, Ankogelgruppe, Reißeckgruppe, Goldberggruppe, Kreuzeckgruppe, Goldeck, Hohe Tauern, Karnische und Gailtaler Alpen, Millstätter Alpe, Nationalpark Hohe Tauern Kärnten, Nationalpark Nockberge, Seenregion Kärnten
Anreisemöglichkeiten

Impressionen aus der Region
Newsletter

Melden Sie sich jetzt zum Newsletter der Region Der Millstätter See. Das Juwel in Kärnten. an! Erhalten Sie die aktuellsten Informationen und besten Angebote.



Services und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • 25 Schutzhütten geöffnet von Mai bis Oktober
  • 10 Berggasthöfe geöffnet von Mai bis Oktober
  • 25 Bewirtschaftete Almen geöffnet von Mai bis Oktober
  • Aufstiegshilfen (Bergbahn, Lift), Ausrüstungsverleih, Ausrüstungsreparatur, Alpinschulen, Wanderführer, Wandern ohne Gepäck, mehrtägige Hüttenwanderungen, geführte Wanderungen, Lowa Wanderzentrum Millstätter See in Döbriach, Wanderbetriebe, Wanderführer Millstätter See, Almexpress Millstätter See
  • Link zum Wanderbus-Unternehmen
  • Link zum E-Bike Verleih

Anreise

  • Bahn: Spittal/Millstätter See
    Nächstgelegenes Dorfzentrum: Spittal/Drau
  • Entfernung zum Bahnhof: 100 m
  • Flughafen: Graz, Klagenfurt, München, Salzburg, Wien

Videos aus der Wanderregion Unsere Video Kanäle



Inspirationsbroschüre bestellen

Bestellen Sie kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" in gedruckter Form

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen


Beiträge rund um die Region


Tourentipps Unsere Experten teilen Ihre spezielle Tourtipps mit Ihnen, Sie werden begeistert sein!