Impressionen des Wanderwegs



Kurzer, aber interessanter Klettersteig mit spektakulärer Seilbrücke. Auch für Klettersteig-Einsteiger geeignet!

Im Bereich des Klettersteiges befindet sich auch ein lohnender Urgesteins-Klettergarten mit Routen von Schwierigkeitsgrad III bis IX.


 Klettersteig
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 1.77 km
  • Zeit: 1.5 Stunden
  • Startpunkt:
    Gasthof Herkuleshof am Danielsberg
  • Aufstieg: 182 m
  • Abstieg: 182 m
  • Niedrigster Punkt: 774 m
  • Höchster Punkt: 956 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


10 Gehminuten vom Herkuleshof entfernt befindet sich ein Sportklettergebiet der Extraklasse.
Sehr gut abgesicherte Routen mit allen Schwierigkeitsgraden sprechen jeden Kletterer an. Ob erste Schritte mit Seilsicherung von oben unternommen werden sollen, oder im Vorstieg eine Route im 9. Grad bewältigt werden kann, hier kommt jeder auf seine Kosten.
Und das Ganze in einem märchenhaften Ambiente - ca. 300 m über der Möll.

Routen mit Schwierigkeitsgraden von 3 bis 9 und Namen wie:
Little Tree (3), Naukenbauer (5-), Zitterfink (5+), Keoma (6+), Aufnahmsprüfung (6+), Paranoid and sunburned (8), Nippon Nippel (9-/9)
bieten jedem Kletterfan Gelegenheit, sein Können unter Beweis zu stellen.

Absicherungen im Klettergarten:
Durchwegs Bohrhaken. An den Ausstiegen sind größtenteils geklebte Bügel oder Klebehaken. An den Zwischenständen ist jeweils eine Kette.
Vorsicht beim Abseilen. Ab Route Nr. 9 ist die Wand über 30 m hoch.

Alle Routen sind am Einstieg angeschrieben.



Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:

    Normale Klettersteigausrüstung mit Anseilgurt, Klettersteig-Set und Helm.

  • Quelle: Kärnten Hohe Tauern
  • Autor: Andreas Kleinwächter

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten

    Im Bereich des Gasthofs Herkuleshof.


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 45 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen