Impressionen des Wanderwegs



Walkingtour mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen


 Nordic Walking
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 6.74 km
  • Zeit: 1.8 Stunden
  • Startpunkt:
    Dellach
  • Aufstieg: 357 m
  • Abstieg: 360 m
  • Niedrigster Punkt: 692 m
  • Höchster Punkt: 940 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Vom Dellacher Graben aus über den Forstweg und die Bergstraße nach Rüben - retour durch den Mittergraben auf die Gurina - zu den hallstattzeitlichen Hügelgräbern am Schmeißer Boden - anschließend zum Soldatenfriedhof und zurück zum Ausgangspunkt. Abwechslungsreicher Wegverlauf durch Waldgebiet mit wundervollem Panoramablick von der Gurina.

Einkehrmöglichkeiten entlang der Strecke:

Gasthof Lenzhofer - Dellach (500 m Entfernung von der Sport- und Freizeitanlage)Dellacher Dorfwirt - Dellach (700 m Entfernung von der Sport- und Freizeitanlage)Jausenstation Stefan - Dellach (800 m Entfernung von der Sport- und Freizeitanlage)


Startpunkt Dellacher Graben: Dem Wegverlauf des Forstweges bis kurz vor dem Schranken folgen - immer geradeaus in Richtung St. Daniel weitergehen. Am Ende des Forstweges in Richtung Rüben abzweigen und dem Bergstraßenverlauf folgen. Der Weg führt direkt am Bergbauernhof "Rübenstöffel" vorbei, weiter über einen Waldweg durch den Mittergraben (steiles Gelände, jedoch mit Aufstiegshilfen versehen) bis auf die Gurina.
Beim Herkulestempel können Sie den wundervollen Panoramablick genießen und sich gemütlich zum Jausnen hinsetzen.Gehen Sie den Feldweg entlang bis zum Gurinabauern und anschließend über die Forststraße talwärts. Nach wenigen Wegminuten haben Sie die Möglichkeit, die Rekonstruktionen der hallstattzeitlichen Hügelgräber zu betrachten, die sich rechter Hand im Wald befinden. Wenn Sie der Bergstraße abwärts folgen, gelangen Sie zum Soldatenfriedhof. Von dort aus geht es weiter dem Waldrand entlang zurück zum Ausgangspunkt der Tour.  

 

 

Den selben Weg zurück gehen, bis zur Abzweigung Wieserberg - erkennbar durch einen Handlauf aus Holz (siehe Fotos). Nach dem Waldweg bei der Abzweigung Lenzhof/Welzberg, Panoramaweg rechts halten - in Richtung Dellach gehen. Vom Wieserbauer ausgehend die Bergstraße zurück - bis zur Ausgangsstelle.

 


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Parkmöglichkeit beim Gemeindezentrum Dellach
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    Anfahrt mit Bus und Bahn, Zu- und Ausstiegsmöglichkeit in Dellach

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


Steiles Gelände im Mittergraben, Vorsicht, bei nassem Untergrund!


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen