Impressionen des Wanderwegs



Nun hat man den eigentlichen Panoramaweg Südalpen vor sich: An der Sonnenseite geht es entlang des Karawankenhauptkammes Richtung Osten.


 Fernwanderweg
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 16.07 km
  • Zeit: 7 Stunden
  • Startpunkt:
    Koča na Golici
  • Aufstieg: 950 m
  • Abstieg: 861 m
  • Niedrigster Punkt: 1433 m
  • Höchster Punkt: 2211 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Gemütlicher als am Vortag bewegt man sich bei dieser Etappe an der Sonnenseite des Karawankenhauptkamms in östliche Richtung. Das Laibacher Feld und die Julischen Alpen immer im Auge kann man die Seele baumeln lassen und das phantastische Ambiente genießen. Zunächst immer über Almen und alpine Rasen wandernd erreicht man zuletzt den Hochstuhl, der sich schroff und schottrig präsentiert. Sehr schöne und abwechslungsreiche Etappe.

 


Von der Kahlkogelhütte (Koča na Golici) über den Wiesensteig zum Maria Elend Sattel (Sedlo Suha, 1438m). Weiter bis zum Kotschnasattel (Sedlo Kočna, 1469m). Nun quert man an der Südseite der Bärentaler Kotschna, man kommt dabei an der „Belska Planina“ vorbei und erreicht über den neu errichteten Karrenweg den Bärensattel (1698m). In einem weiten Bogen erreicht man die Südhänge unter dem Weinasch (2104m). Der Weg führt immer entlang der Höhenschichtlinie vorbei am Weinaschsattel (1972m), bis man den Gipfelaufbau des Hochstuhls erreicht (2236m). Die Preschernhütte (Prešernova Koča, 2174m) lädt quasi zur Gipfelrast. Vom Gipfel 50 Hm in die Mulde südlich des Gipfels und kurz nach Osten zum Kamm oberhalb des slowenischen Hochstuhlkars. Links durch dieses auf markiertem Steig hinab, dann zunächst unter der Klagenfurter Spitze querend und dann kurz in eine Rinne aufsteigend, über die Gamsgrube und den Bielschitzasattel (1840m) weiter nach Norden absteigend zur Klagenfurter Hütte (1664m).


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:

    Komplette Berg- und Wanderausrüstung mit aufgeladenem Handy, Erste Hilfe-Paket, Regenschutz, Proviant, ausreichend Flüssigkeit, Hüttenschlafsack, REISEPASS bzw. gültiger Personalausweis unbedingt erforderlich!!

  • www.carnica-rosental.at

     

  • Geheimtipp:

    Einkehr in der Preschernhütte (Prešernova Koča) am Hochstuhl

    Für jene Wanderer, die direkt von der Klagenfurter Hütte ins Bodental absteigen möchten, gibt es hier die Unterkunftsliste der Beherbergungsbetriebe http://www.naturerlebnis-bodental.at/

  • Quelle: Panoramaweg Südalpen
  • Autor: Panoramaweg Südalpen

Anreisemöglichkeiten


    Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



    Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


    Großteils gute Wegbeschaffenheit und gut markiert. Keine technischen Schwierigkeiten, jedoch mit „schottrigen“ Passagen im Abstieg.
    Achtung: im Bereich des Hochstuhls, besonders im Abstieg können noch Schneefelder liegen, eventuell Pickel mitnehmen!


    Katalog bestellen

    Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

    • 47 Wanderregionen
    • Elementare Naturerlebnisse
    • Tourentipps
    • Wanderangebote
    • Wandergastgeber
    • und viel mehr!
    Jetzt bestellen