Impressionen des Wanderwegs



 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 10.13 km
  • Zeit: 3.5 Stunden
  • Startpunkt:
    Handwerksmuseum
  • Aufstieg: 321 m
  • Abstieg: 313 m
  • Niedrigster Punkt: 543 m
  • Höchster Punkt: 751 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Startpunkt: Handwerksmuseum
Endpunkt: Gasthof Trattler Lendorf
Länge: ca. 10,1km, Gehzeit: ca. 5 Stunden
Höhendifferenz: ca. 166 m
Schwierigkeitsgrad: leicht
Schönster Platz: „Mottenstein“

 

Der landschaftlich schönste Etappenausschnitt

Handwerksmuseum Unterhaus - Bushaltestelle Rosenheim
Länge: ca. 8 km, Gehzeit: ca. 3 - 3,5 Stunden

Erlebnispunkte: Ruine Ortenburg, Pfarrkirche St. Martin, Kirche Gendorf, Kirche St. Anna Rosenheim, 1. Kärntner Handwerksmuseum

Einkehrmöglichkeiten:

Gasthof Marhube
Gasthof Grebmer
Imbissstube Wilscher


Vom Handwerksmuseum in Unterhaus aus folgen Sie auf einem kurzen Stück der Landesstraße und biegen dann nach links in Richtung Marhube ab. Diese zuerst asphaltierte und dann befestigte Schotterstraße bringt Sie, vorbei am schönsten Platz der Region, "Mottenstein - auf den Spuren der mittelalterlichen Ortenburger", bis zum Gasthof Marhube. Hinter dem Gasthof steigen Sie den Wanderweg hinab bis zur Ortenburg, welcher in den Bienenlehrpfad mündet und dann direkt nach Unterhaus führt. Dort überqueren Sie den Bach und verfolgen die befestigte Schotterstraße in mitten der Felder bis Baldramsdorf. Wenn Sie dann nach rechts abbiegen, gelangen Sie zur Kirche St. Martin in Baldramsdorf. Nun durchqueren Sie die Ortschaft und am Ende kommen Sie in Richtung Wald auf eine befestigte Schotterstraße, die nach Gendorf führt. Der Ortschaft Gendorf folgen Sie hinunter, vorbei an der Kirche bis zur Landesstraße. Diese führt Sie bis Rosenheim und dann links zur Kirche. Dieselbe Straße bringt Sie direkt zum Gasthof Wilscher.

Weiter führt Sie Ihr Weg auf Etappe „Drei Kirchen in der Schåttseitn“ die Landesstraße entlang, über die Draubrücke und durch die Bahnunterführung. Danach biegen Sie rechts ab und verfolgen die Straße bis zum Gasthof Trattler.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Quelle: Millstätter See Tourismus GmbH

Anreisemöglichkeiten


    Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



    Katalog bestellen

    Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

    • 47 Wanderregionen
    • Elementare Naturerlebnisse
    • Tourentipps
    • Wanderangebote
    • Wandergastgeber
    • und viel mehr!
    Jetzt bestellen