Impressionen des Wanderwegs



Der Geotrail Laas führt Sie zum größten Pflanzenfossil Österreichs, einem versteinerten Baum. Neben weiteren versteinerten Bäumen zeigt das Dorf Groß und Klein anhand von vielen Kleinoden, wie sehr die Geologie unser tägliches Leben bestimmt.


 Themenweg
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 5.09 km
  • Zeit: 3 Stunden
  • Startpunkt:
    Kirche Laas
  • Aufstieg: 174 m
  • Abstieg: 178 m
  • Niedrigster Punkt: 827 m
  • Höchster Punkt: 944 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


In Laas befindet sich ein Naturdenkmal höchsten Ranges: der versteinerte Baum von Laas, das größte Pflanzenfossil Österreichs. Abgesehen von diesem geologischen Highlight lässt die Vielfalt der lokalen Gesteine eine spannende Geschichte erzählen. Eine Geschichte, die in den letzten Jahrzehnten in Vergessenheit geraten ist, die aber nichts von ihrer Aktualität eingebüßt hat. Es ist die Geschichte einer Dorfgemeinschaft, die sich nur entfalten konnte, weil ihr die geologischen Verhältnisse günstige Voraussetzungen boten, und weil die Menschen die Gesteine zu nutzen wussten.



Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Anreise: über die B110 Plöckenpass Bundesstraße nach Laas
  • Quelle: Nassfeld - Pressegger See
  • Autor: Nassfeld - Pressegger See

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    südlich der Kirche beim Feuerwehrhaus

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen