Impressionen des Wanderwegs



Sportliche Wanderung über den Potoksattel zur geologisch einzigartigen Südostflanke der Dicken Koschuta "Mela-Koschuta".


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 11.18 km
  • Zeit: 6 Stunden
  • Startpunkt:
    Parkplatz Sportplatz Zell
  • Aufstieg: 971 m
  • Abstieg: 971 m
  • Niedrigster Punkt: 898 m
  • Höchster Punkt: 1690 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Sportliche Wanderung in einer einzigartigen geologischen Umgebung.


Vom Parkplatz der Schotterstraße folgen. Bei einer alten Mühle zweigt der Weg 642 links nach Süden ab. Nach ca. 1 1/2 Stunden ist dann der Potoksattel erreicht. Nun noch 10 min nach Westen Richtung "Naturfreundehaus", dann zweigt links (=südlich) der Steig zur Mela Koschuta ab.
Für die Durchquerung der Mela sollten mindesten weitere 2 Stunden eingerechnet werden.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: komplette Bergausrüstung
  • Anreise: Von Klagenfurt kommend über Ferlach nach Zell-Pfarre durchfahren. Nach ca. 5 km rechts Richtung Schaidasattel abbiegen. Nach ca. 100m rechts einer schmalen Straße zum Sportplatz folgen.
  • Quelle: Carnica-Region Rosental
  • Autor: Sissi Wutte

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Sportplatz Zell
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    Keine

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


keine


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen