Impressionen des Wanderwegs



Diese herrliche Panoramatour führt vom Klippitztörl über die Seetaler Alpen vorbei am Wild- und Lavantsee  zum Zirbitzkogel. 


 Mountain Hike
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 21.54 km
  • Zeit: 7 Stunden
  • Startpunkt:
    Parkplatz - Hotel Hochegger an der Klippitztörl Landesstrasse
  • Aufstieg: 1231 m
  • Abstieg: 411 m
  • Niedrigster Punkt: 1532 m
  • Höchster Punkt: 2363 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Diese wunderschöne Wanderung führt durchgehend auf dem Bergrücken der Seetaler Alpen (die Seetaler Alpen sind im Norden begrenzt durch das Murtal, im Osten durch den Obdacher Sattel, im Süden durch das Klippitztörl und im Westen durch den Neumarkter Sattel). Ungefähr die Hälfte der Strecke liegt in der Steiermark. Bei schönen Wetter gibt es einen herrlichen Ausblick in alle vier Himmelsrichtungen. Weitere Höhepunkte sind der Wildsee und der Lavantsee (der Fluß Lavant entspringt am Lavantsee). Und zum Abschluß der Wanderung erwartet Sie der Zirbitzkogel (der höchste Punkt der Seetaler Alpen 2396 m) mit seinem herrlichen Ausblick.


Touranfang Klipppitztörl- Parkplatz Hotel Hochegger- Hocheggerweg WegNr. H bis Klippitzsee- nach ca. 500 m Einbindung in Wanderweg 308,08- weiter über "Wieterling-Jägerstube (1749m)- Ameringkogel (1774m)-Pressner Alpe (1784 m)" bis Feldalmhütte WegNr.308,08- über Zöhrerkogel (1819 m) vorbei am Zellkreuz bis St. Martiner Hütte  (1710 m) WegNr.308,08- weiter über Judenburger Kreuz (1764 m) bis zur Stoanahütte WegNr.(308, 08)- Aufstieg Richtung Fuchskogel (2214 m) Weg Nr. 312, 08- vobei am Wildsee (1981 m) und Lavantsee (2053 m) bis Zirbitzkogelgipfelkreuz (2396 m) bzw. Zirbitzkogelschutzhaus (2378 m) WegNr.312, 08).


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Wanderschuhe, Regenbekleidung
  • Anreise: Von Graz/Klagenfurt- A2 Süd- Abfahrt Bad St.Leonhard bis zur B78 Obdacher Bundesstrasse. Rechts abbiegen in Richtung Bad St. Leonhard. Links abbiegen in Richtung Kliening-Klippitztörl. Der Klippitztörl  Landesstrasse entlang ca. 10 km bis  Parkplatz Hotel Hochegger an der Klippitztörl Landesstrasse.

    Von Wolfsberg über St. Margarethen, Bad Weißenbach, Preims, Bischofeck zum Klippitztörl (ca. 25 km).

  • www.wolfsberg.at
  • Geheimtipp: Wenn Sie am Klippitztörl sind , sollten Sie den Klettergarten und die Sommerrodelbahn besuchen .Es gibt auf dieser Wanderung einige "urige" Hütten die zur Einkehr auf eine gute Jause einladen.

    Wenn Sie am nächsten Tag wieder zurückwandern wollen, gibt es auf dem Zirbitzkogelschutzhaus Übernachtungsmöglichkeiten, oder Sie lassen sich abholen ( Waldheimhütte auf der Obdacherseite- Tonnerhütte auf der Neumarkter Seite).

  • Quelle: Tourismusbüro Wolfsberg
  • Autor: Tourismusbüro Wolfsberg

     

    Schober Erich

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Parkplatz- Hotel Hochegger an der Klippitztörl Landesstrasse
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    Juli/August Wanderbus

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


Da diese Wanderung immer über dem Bergrücken führt, sollten Sie ihn bei einem Gewitter sofort verlassen und in einer Mulde Schutz suchen (Blitzeinschlaggefahr).

Weidevieh-bitte Hunde an die Leine.


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 45 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen