Impressionen des Wanderwegs



Dieser  wunderschöne Wanderweg führt durch die kärntner-steirische Koralpe mit "Einkehr" in urigen Hütten und Gasthöfen.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 17.61 km
  • Zeit: 5.5 Stunden
  • Startpunkt:
    Koralpe- Kapelle Maria Schnee
  • Aufstieg: 685 m
  • Abstieg: 969 m
  • Niedrigster Punkt: 1138 m
  • Höchster Punkt: 1796 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Von der Waldrast/Kapelle Maria Schnee (geweiht der Hl. Maria) dem Wanderweg Nr. 591 folgend zum Pomswassserfall bis zur Großhöllerhütte. Vorbei am Schäferkreuz ( 1. Station der Wallfahrt , Gedenkkreuz für einen Schäfer der vom Blitz erschlagen wurde ) zur Grillitschhütte. Weiter geht es bis zur Weinebene (Knotenpunkt für viele Wanderwege:Lavanttaler Höhenweg- Nord Süd Wanderweg 5- Nordalpenweg 01- Zentralalpenweg 02- Eisenwurzenweg 08- Rupertiweg 010- Salzstiegelweg 09- Mariazellerwege 06-  Ost Österreichischer Grenzlandweg 04- Südalpenweg 03- Voralpenweg 04- Europ. Fernwanderweg E6). Die 2. Station der Wanderer ist die Pauluskapelle gleich neben der Weinebene Landesstrasse (die Pauluskapelle geweiht dem Hl. Paulus - Schutzpatron der Weitwanderer wurde im Jahr 1982 nach den Plänen des Bildhauers Karl Hermann errichtet). Auf der Handalm befindet sich das "Handhöhkreuz" die 3. Station zur Andacht. Von hier aus hat  man einen wunderschönen Ausblick zum Poschkogel/Poschalpe. Vor der Poschhütte (Privat)   steht ein Bildstock, wo der Wanderer  die 4. Station erreichen (im Jahre 1912  wurde ein  Lavantaler  Wanderer vom Blitz getötet). Nach ca. 30 Minuten ist die Tratterhütter- Hütte (bewirtschaftet) erreicht. Weiter geht es zum  Endziel dem Steirische Ort Osterwitz und zur Kirche Maria Osterwitz. (ca. 2,5 km)


Waldrast/Kapelle Maria Schnee- Wanderweg Nr. 591 bis Grillitschhütte- Wanderweg 20 bis Weinebene- Handalm Wegnr. 578B bis Poschkreuz- weiter über Wanderweg 553 bis Osterwitz.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Wanderschuhe,Regenbekleidung
  • Anreise: Von Graz/Klagenfurt- A2 Südautobahn- Abfahrt Wolfsberg Süd - 1. Kreisverkehr zweite Ausfahrt St. Stefan/Koralpe- 2. Kreisverkehr zweite Ausfahrt St. Johann/Koralpe- nach ca. 500m links abbiegen. Der Koralpenstrasse  entlang bis zur Waldrast  bzw.  Kapelle Maria Schnee. (ca.7 km)
  • www.wolfsberg.at
  • Geheimtipp: Dieser Wallfahrts bzw. Marienwanderweg ist nicht nur ein Pilgerweg, sondern auch ein sehr schöner Wanderweg von der Kapelle Maria Schnee auf bis Osterwitz in der Steiermark.
  • Quelle: Tourismusbüro Wolfsberg
  • Autor:  Schober Erich

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Parkplatz neben Koralmlandesstrasse  bei Kapelle Maria Schnee.
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    Juli/August Wanderbus

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


Mutterkuhhaltung- Hunde bitte an die Leine.


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen