Impressionen des Wanderwegs



Eine Wanderung entlang der Krebsenwandermeile bei Fresach gibt Einblick in die Welt des seltenen Steinkrebses. Abwechslungsreich führt der Weg durch Wald und Wiese, Stege und kleine Aussichtsplattformen erleichtern den Blick in den Weirerbach, und idyllische Rastplätze laden zum Verweilen ein.

Unter Steinen und Wurzeln wohnt hier der Steinkrebs - der „Goldene Ritter“ des Weirerbaches. Mit etwas Glück lassen sich die seltenen Bachbewohner in ihrer natürlichen Umgebung beobachten. Wer das nachtaktive Tier nicht erblickt, kann dem Steinkrebs in der Krebshöhle einen Besuch abstatten.


 Themenweg
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 4.74 km
  • Zeit: 1.4 Stunden
  • Startpunkt:
    Parkplatz Krebswandermeile in der Untermitterberger Straße in 9712 Fresach
  • Aufstieg: 85 m
  • Abstieg: 85 m
  • Niedrigster Punkt: 688 m
  • Höchster Punkt: 764 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Die Krebswandermeile führt entlang des kleinen Weirerbach durch Wald, Niedermoor und Gras.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Quelle: Millstätter See Tourismus GmbH
  • Autor: Millstätter See Tourismus GmbH

Anreisemöglichkeiten


    Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



    Katalog bestellen

    Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

    • 45 Wanderregionen
    • Elementare Naturerlebnisse
    • Tourentipps
    • Wanderangebote
    • Wandergastgeber
    • und viel mehr!
    Jetzt bestellen