Impressionen des Wanderwegs



Dellach Richtung Süden, vor der Gailbrücke Wanderung am linken Gailuferweg Richtung Osten - über den Nölblinger Gailsteg. Durch die Nölblinger Au schlängelt sich lautlos der Lauenbach. Folgen Sie dem Spazierweg ins Innere des Auwaldes - dort werden Sie zum stillen Beobachter eines faszinierenden Zusammenspiels von Wasser und Land.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 6.25 km
  • Zeit: 2.3 Stunden
  • Startpunkt:
    Dellach, Ortszentrum
  • Aufstieg: 50 m
  • Abstieg: 50 m
  • Niedrigster Punkt: 646 m
  • Höchster Punkt: 876 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Beschreibung Dellach Richtung Süden, vor der Gailbrücke Wanderung am linken Gailuferweg Richtung Osten - über den Nölblinger Gailsteg. Durch die Nölblinger Au schlängelt sich lautlos der Lauenbach. Folgen Sie dem Spazierweg ins Innere des Auwaldes - dort werden Sie zum stillen Beobachter eines faszinierenden Zusammenspiels von Wasser und Land. Beschaffenheit Infrastruktur Gailfluss, Brücken, Erlenwald Einkehrmöglichkeiten Gasthof Walker, Nölbling, Gasthof Lenzhofer, Dellach Erlebnispunkte Artenvielfald von Flora und Fauna Weitere Informationen

  • Startpunkt: Dellach, Ortszentrum
  • Zielpunkt: Nölbling
  • Länge: 6,6
  • Gesamtgehzeit: 0,45
  • Wegnummer:
  • Schwierigkeitsgrad: leicht

Familienwanderweg



Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Quelle: Nassfeld - Pressegger See
  • Autor: Nassfeld - Pressegger See

Anreisemöglichkeiten


    Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



    Katalog bestellen

    Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

    • 47 Wanderregionen
    • Elementare Naturerlebnisse
    • Tourentipps
    • Wanderangebote
    • Wandergastgeber
    • und viel mehr!
    Jetzt bestellen