Impressionen des Wanderwegs



Gemütlicher Spaziergang durch den Wald, entlang dem Waldrand mit herrlichem Ausblick auf den Weissensee.


 Winterwandern
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 7.28 km
  • Zeit: 2.3 Stunden
  • Startpunkt:
    Praditz
  • Aufstieg: 100 m
  • Abstieg: 100 m
  • Niedrigster Punkt: 931 m
  • Höchster Punkt: 1022 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Am Waldrand entlang, mit herrlichem Blick auf den Weissensee, kann man von Praditz bis zum Ronacherfels am nördlichen Waldweg, ohne nenneswerten Anstieg gehen.


Praditz, nach der Tankstelle beginnt die Tour. Der Weg führt durch den Wald, teils am Waldrand entlang nach Oberdorf, Gatschach, Techendorf und Neusach bis zum Ronacherfels. Man hat in jeder Ortschaft die Möglichkeit den Waldweg zu verlassen und zum See zu gelangen.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:

    Gutes Schuhwerk

  • Anreise:

    Aus dem Norden (D, NL, B, L, DK, SK): 1) München - Salzburg - Tauernautobahn (A10) - Knoten Spittal -Greifenburg -     Weissensee

    2) München - Salzburg - Badgastein (Bahnverladung-Tauernschleuse) - Mallnitz -     Möllbrücke - Greifenburg -Weissensee

    3) München - Großglockner-Hochalpenstraße - Heiligenblut - Winklern - Iselsberg -     Oberdrauburg - Greifenburg - Weissensee

    4) München - Mittersill - Felbertauernstraße - Lienz -Oberdrauburg - Greifenburg -     Weissensee

    Aus dem Westen (CH, F, I): Innsbruck - Mittersill - Felbertauernstraße oder Brennerautobahn - Lienz - Oberdrauburg - Greifenburg - Weissensee

    Aus dem Osten (A, H): 1) Südautobahn(A2) - Villach - Spittal - Greifenburg - Weissensee oder Villach -     Richtung Italien bis Abfahrt Hermagor/Gailtal - Hermagor - Weissensee 2) Westautobahn(A1) - Salzburg - Tauernautobahn(A10) - Knoten Spittal - Greifenburg -     Weissensee

    Aus dem Süden (I, SLO, HR): 1) Udine - Tarvisio - Abfahrt Hermagor/Gailtal - Hermagor- Weissensee 2) Laibach - Karawankentunnel - Villach - Richtung Italien bis Abfahrt Hermagor/Gailtal -     Hermagor – Weissensee

  • Geheimtipp:

    Sollte das Eis offiziell freigegeben sein, können Sie den Rückweg über den See nehmen. Ansonsten führt ein schöne Weg direkt am See entlang Sie wieder zurück.

  • Quelle: Weissensee Information
  • Autor: Christopher Puntigam

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Beim Auffangparkplatz in Praditz
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    Mit dem Zug nach Greifenburg/Weissensee und weiter mit dem Bahnhofsshuttle (1 Tag vor Anreise bestellen unter Tel. 0800-500 1905).

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


Bei akuten Schneefall, kann es etwas dauern bis der Weg wieder geräumt ist.


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen