Impressionen des Wanderwegs



Schwerer Nordic Walking Trail.


 Nordic Walking
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 9.1 km
  • Zeit: 2.5 Stunden
  • Startpunkt:
    Gasthof Laggner
  • Aufstieg: 340 m
  • Abstieg: 417 m
  • Niedrigster Punkt: 506 m
  • Höchster Punkt: 875 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Schwerer Nordic Walking Trail von Steindorf, vorbei am Wasserfall, hinauf auf den Ossiachberg.


Entlang des Uferweges geht es bis zum Bahnhof Steindorf und vorbei an der Baumschule Teuffenbach in Richtung Osten am Wanderweg "2". Über Wanderweg "41" geht man vorbei an der Abzweigung zum Steindorfer Wasserfall zur Bergstraße Richtung Golk. Auf dem Wanderweg "3" kommt man Richtung Buschenschenke Kathrin. Über den Forstweg und die Bergstraße geht es zurück ins Tal. Beim Wasserbehälter biegt man auf den Wanderweg "2" Richtung Westen und gelangt über die Ortschaft Stiegl - Seeblickweg, Sonnenweg, Dorfstraße nach Steindorf zurück zum Ausgangspunkt.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:

    Nordic Walking Stecken und gutes Schuhwerk.

  • Anreise:  Von der A2 oder A10 kommend nimmt man die Autobahnabfahrt Ossiacher See. Auf der Osssiacher See Bundesstraße (B94) weiter in Richtung Steindorf - Gasthof Laggner.
  •  

    Region Villach Tourismus

     

    +43 4242 42000

     

    www.region-villach.at

     

     

  • Geheimtipp:

    Lassen Sie sich den Steindorfer Wasserfall nicht entgehen - besonders empfehlenswert nach einem Regenschauer!

  • Quelle: Region Villach Tourismus GmbH
  • Autor: Region Villach

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Parkmöglichkeiten gibt es direkt beim Gasthof Laggner.
  • Öffentliche Verkehrsmittel
     Grundsätzlich ist Steindorf mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (S-Bahn der ÖBB, Bus) gut erreichbar.

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 45 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen