Impressionen des Wanderwegs



 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 12.25 km
  • Zeit: 4 Stunden
  • Startpunkt:
    Maria Luggau
  • Aufstieg: 580 m
  • Abstieg: 595 m
  • Niedrigster Punkt: 1157 m
  • Höchster Punkt: 1584 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Gehzeit Rundwanderung ca. 4 Std. = 8 Punkte Von Maria Luggau geht es, beim Ensemble der alten Wassermühlen vorbei, sanft ansteigend über einen Waldweg nach Guggenberg. Dort führt ein schmaler Fußweg nach Salach (1.426 m), einem der höchstgelegensten Ortschaften des Lesachtales, oder man wählt den asphaltierten Fahrweg dorthin. Oberhalb der Höfe zweigt ein schön gelegener Forstweg ab, auf dem man in ca. 50 min., nachdem der Eggenbach auf einem Holzsteg überquert wurde, die Lotteralm (keine Bewirtschaftung) erreicht. Hier verlassen wir den beliebten und viel begangenen Wallfahrerweg, der vom „Luggauer Brückele" über den Kofelpass nach Maria Luggau führt und gehen auf dem Forstweg Richtung Süden bis man die Ortschaft Eggen erreicht. In Untereggen verlassen wir den Fahrweg, zweigen links ab und gelangen über einen Feldweg zum Gasthof Wacht an der Kärntner Landesgrenze. Über die Bundesstraße (ca. 1 km) geht es zum Ausgangspunkt nach Maria Luggau zurück. Kontrollstempel beim Stegübergang Eggenbach vor der Lotteralm.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Quelle: TVB Lesachtal

Anreisemöglichkeiten


    Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



    Katalog bestellen

    Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

    • 45 Wanderregionen
    • Elementare Naturerlebnisse
    • Tourentipps
    • Wanderangebote
    • Wandergastgeber
    • und viel mehr!
    Jetzt bestellen