Impressionen des Wanderwegs



Wanderung zu den Überrresten eines "Adlerhorstes"


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 4.58 km
  • Zeit: 2.1 Stunden
  • Startpunkt:
    Modell Ruine Goldenstein - Bachbrücke St. Daniel
  • Aufstieg: 306 m
  • Abstieg: 247 m
  • Niedrigster Punkt: 691 m
  • Höchster Punkt: 971 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


 Dem Forstweg in den St.Danieler Graben ( Einetter -Grabenmich) folgend bis zur ersten Brücke, dann den Weg in den Graben weiter bis zur zweiten Brücke . Nach der Überquerung des Baches links durch den Wald ziemlich steil aufwärts bis in einen kleinen Graben. Nach diesem geht es durch einen schönen Mischwald schräg aufwärts bis zur Ruine.

Der zweite Teil des Weges führt von der Ruine zum Parkplatz beim Maar, dann entlang des Goldberger Güterweges abwärts bis zur Abzweigung des Naturlehrpfades. Diesen folgend durch den Wald auf die Untere Monsell   und in den St. Danieler Graben (Grabenmich), dann über   den Forstweg zurück zum Ausgangspunkt.

 

 

 

 

 


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Für diesen schönen Wanderweg sollte gutes Schuhwerk verwendet werden – beim Aufstieg auf die Burg ist Trittsicherheit und Vorsicht notwendig !
  • Quelle: NLW Tourismus Marketing GmbH
  • Autor: Tourismusinfo Nassfeld-Pressegger See

Anreisemöglichkeiten


    Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



    Katalog bestellen

    Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

    • 47 Wanderregionen
    • Elementare Naturerlebnisse
    • Tourentipps
    • Wanderangebote
    • Wandergastgeber
    • und viel mehr!
    Jetzt bestellen