Impressionen des Wanderwegs



schöne Bergtour im Lesachtal, dem naturbelassensten Tal Europas


 Bergtour
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 21.18 km
  • Zeit: 7 Stunden
  • Startpunkt:
    Nostra
  • Aufstieg: 1369 m
  • Abstieg: 1372 m
  • Niedrigster Punkt: 1013 m
  • Höchster Punkt: 2160 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Lohnende Tour auf einen Aussichtsreichen Lesachtaler Berg


Ausgangspunkt Nostra in Richtung Wolayersee. Nach dem Ort nach rechts zu den zwei obersten Gehöften, weiter den Weg entlang zum Wasserbassin. Ober diesem halten wir uns rechts, dem steil ansteigenden Weg entlang. Der Weg führt durch den Wald und über Wiesen zur Nostra Alm. Wir wandern weiter Richtung Süden auf das Runseck, (Stellungen aus dem 1. Weltkrieg, Aussichtsberg) Stallon (Kontrollstempel), Säbelspitze (Wasser, Murmeltiere), Kreuzleiten und kommen hier auf den Höhenweg Nr. 403, und steigen über die Obere zur Unteren Wolayeralm ab. Auf dem Rückweg kommen wir bei der Hubertuskirche vorbei. Diese Kapelle wurde erbaut im Jahre 1916 unter der Leitung der Pionierkompanie der K. u. K. Freiwilligen Schützen. Wir bleiben am Weg bis wir nach Nostra kommen.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:

    Gutes Schuhwerk und Verpflegung nicht vergessen.

  • Der Abstieg von der Kreuzleitenhöhe kann auch nach Niedergail erfolgen. Kontrollstempel am Stallonkofel.
  • Quelle: TVB Lesachtal

Anreisemöglichkeiten


    Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



    Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


    Trittsicherheit erforderlich!


    Inspirationsbroschüre bestellen

    Bestellen Sie kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" in gedruckter Form

    • 10 Momente zum Träumen und Erleben
    • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
    • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
    • Sammlung für deine Wandermomente
    Jetzt bestellen