Impressionen des Wanderwegs



Beliebte Schneeschuhtour mit beeindruckenden Einblicken in die wilden Nordwände der Karawanken.


 Snowshoes
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 8.06 km
  • Zeit: 3.5 Stunden
  • Startpunkt:
    Gasthof Bodenbauer
  • Aufstieg: 585 m
  • Abstieg: 585 m
  • Niedrigster Punkt: 1064 m
  • Höchster Punkt: 1649 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Meist ausreichend ausgetretene Route bis zur Ogrisalm, schöner Rastplatz, nicht bewirtschaftet!


Entlang der Winter-Walking-Strecke bis zur Märchenwiese. Hier entweder dem markierten Wanderweg (steiler) folgen, der auch immer wieder die neue Forststraße kreuzt bzw. entlang der neuen Forststraße (länger aber flacher) in einigen Kehren hinauf bis zur Ogrisalm.

Zurück entweder die Aufstiegsroute oder über den blau-gelb markierten Panoramaweg Südalpen bis knapp vor das Gehöft "Ogrisbauer". Vor den ersten Häusern rechts hinunter in den Wald und über die Bodenbauer-Wiese zurück zum Ausgangspunkt.

 


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:

    Komplette Schneeschuhtouren-Ausrüstung mit LVS-Gerät

     

  • Anreise: Von Klagenfurt kommend über die Loiblpass-Bundesstraße B 91 auf der Sapotniza rechts abbiegen, durch Windisch Bleiberg bis ins hinterste Bodental. Direkt vor dem Familienhof Sereinig der Straße rechts folgen, die nächste Kreuzung links und ca. 1,5 km bis zum Parkplatz beim Gasthof Bodenbauer.
  • Geheimtipp:

    Der Gipfel der Kosmatiza zahlt sich auf jeden Fall aus!
    Natürlich gehört im Anschluss an die Tour auch eine Einkehr bei den Bodentaler WirtInnen dazu :)

     

  • Quelle: Carnica-Region Rosental
  • Autor: Sissi Wutte

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Parkplatz Gasthof Bodenbauer

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


Komplette Schneeschuhtouren-Ausrüstung mit LVS-Gerät


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 45 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen