Impressionen des Wanderwegs



 Skitour
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 5.41 km
  • Zeit: 3.5 Stunden
  • Aufstieg: 1245 m
  • Abstieg: 9 m
  • Niedrigster Punkt: 1282 m
  • Höchster Punkt: 2424 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Eine Skitour auf den Schwalbenkofel ist den ganzen Winter über möglich, erfordert oberhalb der Waldgrenze jedoch eine überlegte Spurwahl; von Raut 2,5 – 3 Std.; 900 Hm. Bei sicheren Schneeverhältnissen und gutem lawinenkundlichen Beurteilungsvermögen ist ein Weitergehen auf die Schulterhöhe zu empfehlen. 1 Std; 300 Hm. Von Raut (Zufahrt von Maria Luggau) auf dem Sommerweg nach Südwesten durch den Wald zu den Gossenwiesen, weiter durch lichten Lärchenwald und zuletzt rechts über den freien Nordosten-Rücken auf den Schwalbenkofel (2159 m) hinauf. Auf dem Rücken des Schwalbenkofels und nach einer kurzen Abfahrt entlang des Sommerweges durch vorsichtig gewählte Spurwahl zur Schulterhöhe. Die Abfahrt erfolgt entlang der Aufstiegsspur. Bei Abfahrt von der Schulterhöhe leichter Gegenanstieg auf den Schwalbenkofel.



Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Quelle: TVB Lesachtal
  • Autor: Tourismusverband Lesachtal

Anreisemöglichkeiten


    Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



    Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


    Bitte beachten Sie immer die aktuelle Lawinenwarnstufe !


    Katalog bestellen

    Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

    • 45 Wanderregionen
    • Elementare Naturerlebnisse
    • Tourentipps
    • Wanderangebote
    • Wandergastgeber
    • und viel mehr!
    Jetzt bestellen