Impressionen des Wanderwegs



Einmal das Skitouren gehen ausprobieren – Das wollte jeder schon mal machen. Doch diese Hürden. Teure Ausrüstung und alpine Gefahren stellen eine große Herausforderung dar.


 Skitour
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 2.27 km
  • Zeit: 1.1 Stunden
  • Startpunkt:
    Bergstation Talbahn Goldeck
  • Aufstieg: 363 m
  • Abstieg: 2 m
  • Niedrigster Punkt: 1777 m
  • Höchster Punkt: 2140 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Damit ist jetzt Schluss. Am Millet Rise Up Parcour kann man das Skitouren gehen von Beginn an lernen. Der Parcour wurde speziell für Anfänger entwickelt und ermöglicht jedem einmal das Touren gehen auszuprobieren. Der Start ist bei der Bergstation der Talbahn auf 1780 m Seehöhe. Bei ausreichender Schneelage geht es dann durch eine wunderschöne Winterlandschaft bis zum Gipfel des Goldeck auf 2142m. Entlang des moderaten Parcours gibt es viel zu lernen und entdecken. In jeder Kehre findet man hilfreiche Tafeln mit QR – Codes. Diese kann man dann ganz einfach mit dem Smartphone scannen und schon kann man sich ein Video ansehen bei dem ein staatlich geprüfter Bergführer hilfreiche Tipps und Techniken zum Tourengehen erklärt. Angelangt am Gipfel wartet dann auch schon das Gipfelbuch für den ersten Eintrag der Skitour.

EIN ÜBERBLICK

  • 362 Höhenmeter
  • 8 Haltepunkte mit Info Tafeln
  • Integrierter LVS Training Park mit 5 Sendern
  • Lehrvideos mit staatlich geprüftem Bergführer
  • Ortovox LVS Gerät, Schaufel und Sonde zum Verleih bei Vertical Lifestyle
  • Lawinensichere Atmosphäre und trotzdem in der freien Natur

 



Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:

    Leihausrüstung im Vertical Bergsportshop an der Talstation verfügbar!

  • Anreise:

    Osten: über die Südautobahn (A2) von Wien-Graz-Klagenfurt-Villach- Ausfahrt: Spittal Ost oder Lendorf – Baldramsdorf – Schwaig – Talstation „Talbahn

    Süden: Autostrada Udine – Tarvisio – Villach – Spittal – Baldramsdorf – Schwaig – Talstation „Talbahn Goldeck“

    Westen: Innsbruck – Felbertauernstraße oder Brennerautobahn/Pustertal nach Lienz – Oberdrauburg – Lendorf – Baldramsdorf – Schwaig – Talstation „Talbahn Goldeck“

    Norden: München – Salzburg – Tauernautobahn (A10) Richtung Villach bis Autobahnabfahrt Lendorf – Baldramsdorf – Schwaig – Talstation „Talbahn Goldeck“

     

    Auffahrt mit der Talbahn Goldeck zum Ausgangspunkt an der Bergstation in 1.780 m Seehöhe.

  • https://sportberg-goldeck.com/aktivitaeten/millet-rise-up-parcour/
  • Quelle: MTG - Millstätter See Tourismus GmbH
  • Autor: Millstätter See Tourismus GmbH

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten

    Parkplatz Talbahn Goldeck

    Adressse: Schwaig 38, 9805 Baldramsdorf


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Inspirationsbroschüre bestellen

Bestelle kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" als hochwertigen Druck

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen