Impressionen des Wanderwegs



Leichte Rundwanderung von Glödnitz rund um den Peterbühel und zurück nach Glödnitz.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 6.16 km
  • Zeit: 2 Stunden
  • Startpunkt:
    Ortsmitte Glödnitz
  • Aufstieg: 240 m
  • Abstieg: 240 m
  • Niedrigster Punkt: 746 m
  • Höchster Punkt: 986 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Den Ausgangspunkt bildet die Kirche in Glödnitz, die von einem quadratischen Wehrkirchhof umgeben ist. Vom Rundkarner im Südosten der Wehrmauer aus führt der Wanderweg vorbei am Naturbad Glödnitz und den Tennisplätzen. Man passiert den Amthof mit den gegenüberliegenden Fischteichen und kommt auf einen idyllischen Weg in den Wald hinein. Leicht ansteigend führt er zu schönen Aussichtsplätzen auf Glödnitz und die umgebende Bergwelt. Am Rückweg kann man Wildkräuter, wie Beinwell, Wald-Geißbart, Johanniskraut und noch vieles mehr entdecken. Ein Erlebnis für die ganze Familie! Die Wanderung endet wieder bei der Kirche in Glödnitz.

 


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Geheimtipp: Entdecken Sie das versteckte Naturschutzgebiet "Türkenmoos" und genießen Sie den herrlichen Blick auf Glödnitz und die umliegende Bergwelt.
  • Quelle: Tourismusregion Mittelkärnten
  • Autor: Tourismusregion Mittelkärnten

Anreisemöglichkeiten

  • Öffentliche Verkehrsmittel
    Nach Glödnitz verkehren Busse, nähere Infos: www.kaerntner-linien.at

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 46 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen