Impressionen des Wanderwegs



Intensive Wanderung über die Nordwand des Dobratsch.


 Bergtour
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 20.04 km
  • Zeit: 7.5 Stunden
  • Startpunkt:
    Einstieg oberhalb des Ortsfriedhofes Bad Bleiberg
  • Aufstieg: 1279 m
  • Abstieg: 1279 m
  • Niedrigster Punkt: 912 m
  • Höchster Punkt: 2130 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Diese Wanderung führt vom Kurort Bad Bleiberg bis hinauf zur Aichinger Hütte.


Die Wanderung beginnt beim Einstieg oberhalb des Ortsfriedhofes Bad Bleiberg. Von hier führt der breite Wanderweg durch Fichtenforst immer „schräg“ von West nach Ost die Dobratsch Nordseite hinauf. Immer wieder bieten sich schöne Ausblicke auf die Kärntner Seenlandschaft und das Kärntner Becken. Nach der Querung der ehemaligen Schipiste (auf Markierung achten), geht man etwas steiler durch einen schönen Wald ehe man eine Alm erreicht. Hier trifft man in den Sommermonaten Weidevieh (ACHTUNG: Hunde an die Leine). Schon ist das erste Ziel, die Aichinger Hütte, erreicht. Diese ist entweder Endpunkt der Wanderung oder Zwischenstopp zum Gipfel. Von der Hütte führt der Weg über Almwiesen zum Panoramaweg 291, dem man bis zum Gipfelhaus folgt. Entlang des Weges hat man atemberaubende Ausblicke auf die Julischen und Karnischen Alpen, die Karawanken und die Nockberge. Im Gipfelbereich befinden sich die höchstgelegene Großsendeanlage des ORF sowie zwei der höchstgelegenen Wallfahrtskirchen der Alpen. Der Rückweg erfolgt über den Hinweg.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Wanderschuhe, Trinkwasser und Regenschutz.
  • Anreise: Bad Bleiberg ist am leichtesten über die A10 Autobahnabfahrt "Villach-West", dann beim Einkaufszentrum VEZ Richtung Süden fahren und dann nach rechts nach Bad Bleiberg abbiegen.
  • Region Villach Tourismus

    Töbringer Straße 1

    9523 Villach-Landskron, Österreich

    Tel.: 0043 4242 42000 • Fax DW: 42

    www.region-villach.at

  • Geheimtipp: Es empfiehlt sich auch ein Besuch der Rosstrattn, der Schmankerlstube im Naturpark Dobratsch (http://www.rosstratte.at). Den Rückweg kann man im Sommer jeden Mittwoch, Samstag und Sonntag mit dem Naturpark Dobratsch Bus zum Villacher Hauptbahnhof antreten.
  • Quelle: Region Villach Tourismus GmbH
  • Autor: Region Villach

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Beim Ortsfriedhof in Bad Bleiberg sind Parkplätze vorhanden.

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


Achten Sie in den Sommermonaten auf das Weidevieh und erschrecken Sie es nicht.


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 45 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen