1 Wann wollen Sie anreisen?
Anreise*
Abreise*
2 Meine Anfrage
Vorname*
Nachname*

Email Adresse*

Anfrage - Ihre Wünsche
Optional: Erzhält uns mehr um ein passendes Angebot zu erstellen

3 Wieviele Personen reisen an?
Erwachsenen
Kinder
Alter der Kinder
4 Interessiert an
Jetzt anfragen

Impressionen des Wanderwegs



Diese ausgedehnte Wanderung von Schiefling aus besticht mit einigen beeindruckenden Panoramablicken ins Gail- und Rosental.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 18.96 km
  • Zeit: 6 Stunden
  • Startpunkt:
    Gemeindeparkplatz Schiefling
  • Aufstieg: 560 m
  • Abstieg: 560 m
  • Niedrigster Punkt: 533 m
  • Höchster Punkt: 839 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Die Saligen Frauen, die weißen Frauen, Salaweiber, Salkweiber. Wie man sie auch nannte, sie hatten eines gemeinsam: Sie waren groß, hatten flachsblondes Haar, weiße Gewänder, lebten auf Bergen, in Höhlen oder in Gewässern und verkehrten gerne mit den Menschen, um ihnen ohne Gegenlohn bei der Arbeit im Hause oder am Felde behilflich zu sein. In ganz Kärnten kennt man die Sagen von diesen hehren Erscheinungen, doch ganz besonders gut kennt man sie im Rosental. Diese lange Wandertour führt Sie auf 20 Kilometern in die Welt dieser Kärntner Sagengestalten. Denn der Weg hat den Turiawald und das St. Egydener Tor zum Ziel. Und nicht weit davon entfernt finden Sie die legendären Saligensitze, neun nischenartige Einbuchtungen an der Südseite eines steilen Felsens. Die Sage erzählt, dass an dieser Stelle einst Saligen Frauen ihren Sitz und Ruheplatz hatten, von wo aus sie den Bauern bei der Feldbestellung mit schallender Stimme ihren Rat erteilt haben.


Start: Gemeindeparkplatz Schiefling 

Der gesamte Weg zu den Saligensitzen ist markiert. Vom Ausgangspunkt gehen Sie entlang der Keutschacher Landesstraße in Richtung Velden, bis Sie nach ca. 10 min. den Bauhof der Marktgemeinde Schiefling am See erreichen. Auf dem Weg zu den Saligensitzen folgen Sie der gelben Marierkungstafel Nr. 38. Auf dem Rückweg folgen Sie der Markierungstafel Nr. 37.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:

    Festes Schuhwerk, Jause, Getränk, Rucksack, Telefon, Fotoapparat

  • Geheimtipp:

    Besuch des Kathreinkogels

  • Quelle: Carnica-Region Rosental

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten

    Gemeindeparkplatz Schiefling

  • Öffentliche Verkehrsmittel

    MIt dem Auto bis in das Ortszentrum von Schiefling, hier kostenlose Parkmöglichkeit


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 45 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen