Impressionen des Wanderwegs



 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 9.5 km
  • Zeit: 4 Stunden
  • Startpunkt:
    Gailerhof in Niedergail
  • Aufstieg: 461 m
  • Abstieg: 450 m
  • Niedrigster Punkt: 1104 m
  • Höchster Punkt: 1552 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Ausgangspunkt ist der Gailerhof in NiedergailAn der Weggabelung im Gailerfeld rechts in Richtung Gossnhütte,Mittagskofel. Beginn des Almweges.Über mehrere Serpentinen, vorbei an einer Wildfütterung gelangt mannach 11/2 Std. zur Abzweigung Gossnhütte, Mittagskofel. Es gehtgeradeaus Richtung Gossnhütte weiter und man überquert das „Schreienbachl“(das ist ein markanter Sturzbach welcher bei Unwetter vielErdreich mitreißt). Nach kurzer Gehzeit erreicht man die „Gossnhütte“und befindet sich somit auf der unteren Niedergailer Alm.Von der „Gossnhütte“ führt ein schmaler Pfad in Richtung Süden hinunterin das Niedergailer Tal. Der Pfad ist durch das Almvieh etwasunkenntlich, deshalb ist es wichtig, gut auf die Markierung zu achten.

Man geht durch einenschönen Birkenwaldund überquert den„Marchgraben“. Es gehtdann kurz bergab durcheinen Fichtenwald undman trifft auf den Almwegim NiedergailerTal.Am Niedergailer Bachtalauswärts ist man inca. 1 Stunde wieder inder Ortschaft Niedergail.Bei der Gossnhütte befindetsich ein Kontrollstempel.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Quelle: TVB Lesachtal
  • Autor: Tourismusverband Lesachtal

Anreisemöglichkeiten


    Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



    Katalog bestellen

    Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

    • 45 Wanderregionen
    • Elementare Naturerlebnisse
    • Tourentipps
    • Wanderangebote
    • Wandergastgeber
    • und viel mehr!
    Jetzt bestellen