Impressionen des Wanderwegs



Rundweg von der Wolfsberger Altstadt zum Schloß Wolfsberg.

 


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 2.66 km
  • Zeit: 1.3 Stunden
  • Startpunkt:
    Wolfsberg - Minoritenplatz
  • Aufstieg: 118 m
  • Abstieg: 118 m
  • Niedrigster Punkt: 459 m
  • Höchster Punkt: 577 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Herrlicher Rundweg mit traumhaftem Panoramablick auf die Altstadt Wolfsberg. Zahlreiche Cafés und Restaurants in der Altstadt laden zur "Einkehr" ein.

Das Schloss Wolfsberg wurde im Jahr 1178 erstmals urkundlich erwähnt ist im Besitz der Kärntner Montanindustrie, die Familie Henckel von Donnersmark wohnt im Schloss. Im Schloss befindet sich auch ein Café-Restaurant. Durch zahlreiche Ausstellungen internationaler Künster ist das Schloss weit über die Grenzen Österreichs bekannt.


Vom Minoritenplatz (RML Regionalmagagement Lavanttal GmbH - Gästeinformation der Region Lavanttal) geht es den "Schlossbergweg" hinauf zum Schloss Wolfsberg (ca. 350 m). Im Schloßhof führt der Weg zur Schoßbachstraße hinunter. Bei der Einbindung zur Schoßbachstraße biegt man links ab. Der Beschilderung "Schloßbergrundweg" folgend erreicht man nach ca. 20 Minuten den höchsten Punkt der Wanderung. Bei der Wegkreuzung geht es rechts hinunter über den beschilderten Weg zurück in die Wolfsberger Altstadt.

 


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Sport oder Wanderschuhe.
  • Anreise: Von Klagenfurt/Graz A2 Südautobahn - Abfahrt Wolfsberg Nord - links abbiegen B70 Grazerstraße -Zentrum Wolfsberg Altstadt - Johann-Offner-Straße - Bleiweißplatz, Minoritenplatz oder Getreidemarkt  (Parken)

     

  • www.region-lavanttal.at
  • Geheimtipp: Es gibt in Wolfsberg auch noch weitere lehrreiche Pfade (z.B.  den Historischen Pfad mit vielen historischen Plätze, Gebäude und Kirchen oder den Weinlehrpfad) und wunderschöne, familienfreundliche Wanderungen auf Koralpe, Saualpe und Klippitztörl.  

     

  • Quelle: RML Regionalmanagement Lavanttal GmbH
  • Autor: Schober Erich

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Bleiweißparkplatz, Minoritenplatz, Getreidemarkt, Parkplatz beim Rathaus – (Achten Sie auf die Kurzparkzone)

     

  • Öffentliche Verkehrsmittel
    Citybus

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 45 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen