Rund um den Hochkönig entdeckt man kraftvolle Kräuter mit heilender Wirkung. Die Verarbeitung von Arnika, Johanniskraut oder Schafgarbe hat eine lange Tradition. Wie man sie erkennt und um welche Wirkungen es sich handelt erfährst du bei den Kräuterwanderungen vor Ort.
Los geht's!


Genusswandern von Kräuteralm zu Kräuteralm


Schroffe Felsen, sanfte Wiesen, weite Almen, zauberhafte Wälder und vor allem eine einzigartige Kräutervielfalt entdecken Sie entlang dieser wunderschönen Kräuterweitwanderung. Der mächtige Hochkönig mit seinen fast 3.000 Metern überragt das gesamte Gebiet und gibt uns einen Einblick in sein Reich. Ob Arnika, Johanniskraut oder Schafgarbe – erste Hilfe bei verschiedenen Leiden wächst in der Region am Wegesrand. Das Sammeln und Verarbeiten von Kräutern hat hier eine lange Tradition.

Bis heute wird ihre Kraft hochgeschätzt und das Wissen von Generation zu Generation weitergetragen. Im Zuge der Kräuterwanderungen erfährt man allerlei Wissenswertes über die heilsamen Pflanzen – wie man sie erkennt, wie man sie verarbeitet und vor allem welche Schätze man aus ihnen machen kann. Die Vielfalt der heimischen Kräuter wird auf den 16 Kräuteralmen rund um den Hochkönig optisch wie geschmacklich hervorragend präsentiert.

Wanderurlaub Hochkönig, © Hochkönig Tourismus
Sommer_Region-Hochkoenig-7.jpg Blütenpracht in der Region Hochkönig

Hochkönig Kräuterbeutel und Kräuter-Murmeln


Sammeln Sie mit dem Hochkönig Kräuterstempelpass 8 Aufkleber und erhalten dafür einen Kräuterbeutel mit 8 Überraschungsprodukten der Kräuteralmen.

Für unsere kleinen Gäste haben wir uns etwas Besonderes überlegt.

Um auch ihnen das Kräuterwandern schmackhaft zu machen können diese auf den einzelnen Kräuteralmen Holzmurmeln mit verschiedenen Tiermotiven erwandern. Ab 7 gesammelten Murmeln erhalten die Kinder die große Spielkugel mit der sie dann bereits das tierische Murmelerlebnis genießen können.

Kraeutermurmeln@ManuelaLochner_2018 (22)
Kräuterwandern © Hochkönig

Kräuterweitwandern in der Region Hochkönig Ach du grüne Neune


Die „ach du grüne Neune“ ist eine Weitwanderung entlang des majestätischen und sagenumwobenen Hochkönig Massivs! Neben den 16 Kräuteralmen erwarten Sie 6 besonders idyllische Etappen – ein Erholungskleinod und zugleich Geheimtipp, das Sie mit Freude erwartet!

Jeder Ort erzählt entlang dieser Kräuterwanderung seine eigene Geschichte:

Mühlbach das ehemalige Bergwerksdorf verbirgt besondere Schätze, die es in Form einer modernen Schatzsuche zu finden gilt. Im lieblichen Dörfl´Dienten ist man auf den Spuren der Sagen unterwegs und wird so in den Bann der Sagenwelt gezogen. Im Wallfahrtsort Maria Alm erfährt man Spirituelles rund um den geschichteträchtigen Ort mit dem höchsten Kirchturm im Salzburger Land.


Kräuter, unsplash
29.05 – 04.10.2020

Kräuterweitwandern

  •  7 Übernachtungen mit Halbpension
  • Hochkönig Card-kostenlose Nutzung von den Sommerbahnen, Wanderbus uvm.
  • Gepäcktransfers zwischen den Unterkünften
  • Routenbeschreibung mit Höhenprofil, Hochkönig Wanderkarte
  • Hochkönig Kräuterbeutel mit 8 Schätzen der Kräuteralmen
  • Gutschein für ein Kräuterschmankerl vom Obersteghof

zum Preis ab € 754,00 pro Person im Hotel**** inklusive Halbpension und Gepäcktransfer



Noch mehr zu Österreichs Wanderdörfer