1 Wann wollen Sie anreisen?
Anreise*
Abreise*
2 Meine Anfrage
Vorname*
Nachname*

Email Adresse*

Anfrage - Ihre Wünsche
Optional: Erzhält uns mehr um ein passendes Angebot zu erstellen

3 Wieviele Personen reisen an?
Erwachsenen
Kinder
Alter der Kinder
4 Interessiert an
Jetzt anfragen

Wandern mit Kindern bietet für Groß und Klein die Chance etwas gemeinsam zu unternehmen, die Natur zu erleben, Spaß zu haben und die sozialen Beziehungen zu stärken.



Wandern mit der Familie

Wandern mit Kindern bietet für Groß und Klein die Chance etwas gemeinsam zu unternehmen, die Natur zu erleben, Spaß zu haben und die sozialen Beziehungen zu stärken. Neben der Freude an der gemeinsamen Aktivität ist Wandern jedoch aber auch gesundheitlich äußerst wertvoll. So fördert es unterschiedliche körperliche Fähigkeiten, wie Gleichgewichtssinn, Motorik, Koordination, im mittleren Maß die Kraft aber vor allem die Ausdauerfähigkeit. Da sich Wandern im aeroben Bereich abspielt, ist es nahezu für jedes Lebensalter geeignet. Unter Berücksichtigung entsprechend geringer Höhenlagen können sogar Kleinstkinder auf Touren mitgenommen werden.

Darauf sollten Sie achten

Grundsätzlich ist das Wandern im Familienverband eine unkomplizierte Sache, sofern einige Dinge beachtet werden.

  • Auf kindergerechte Ausrüstung und Begleitung bei den Kleinen achten.
  • Für ausreichenden Kälte- und Strahlenschutz sorgen.
  • Der Flüssigkeitsbedarf von Kindern bei körperlicher Belastung ist wesentlich höher als bei Erwachsenen, daher die Verpflegung entsprechend vorbereiten.
  • Touren müssen entsprechend dem Leistungsvermögen der Kinder geplant sein.
  • Häufige Pausen sind beim Wandern mit Kindern essentiell. Kinder bleiben im Vergleich zu Erwachsenen länger leistungsfähiger, wenn öfters gerastet wird.

Das Abenteuer wartet hintern Baum

Zudem sollten Erwachsenen im Hinterkopf behalten: Der Weg ist das Ziel.
Für Kinder stellen Gipfel, Hütten oder Aussichtspunkte kein lohnendes Ziel dar. Für sie wartet das Abenteuer am Weg hinter einem Baum, unter einem Stein, in der Blumenwiese …  Machen Sie die kleinen Naturfreunde auf Besonderheiten aufmerksam. Themenwege erfüllen diese Voraussetzungen meistens sehr gut. Zahlreiche Beispiele finden Sie am Familienwandern-Portal.
Auch interessant: Um viele Orte und Wege ranken sich geheimnisvolle Sagen und Märchen. Diese Erzählungen können eine Wanderung kurzweiliger machen, wenn die Motivation bei den Kids sinkt. Eine große Anzahl an Geschichten zu den Regionen finden sich unter der Rubrik Geschichten.

Infobroschüre im Pocket-Format

Das Tourismusministerium hat gemeinsam mit Kooperationspartnern die Informationsbroschüre „Wandern mit der Familie“ herausgegeben. Der praktische Folder im Hosentaschenformat ist ideal für unterwegs und enthält konkrete Tipps für die Touren- und Zeitplanung, Informationen zur Belastbarkeit von Kindern sowie Telefonnummern von Wetter und Rettungsdiensten.
Kostenlose Bestellung unter tourism@bmwfj.gv.at oder +43 1/71100-5597.

Folder jetzt downloaden