Im Winter auf über 1500 Höhenmeter oder in einem Iglu übernachten? Österreichs Wanderdörfer machen das möglich.

Ungewöhnlich Übernachten im Winter:



Vorarlberg


Ein atemberaubender Schlafplatz erwartet euch in Montafon. Hier kannst du eine Nacht im Iglu verbringen und schlafen wie die Eskimos. Nach einem köstlichen Käse-Fondue geht es bei einer Fackelwanderung zum Iglu-Dorf am Schwarzköpfle wo du dich beim Lagerfeuer mit einem Glühwein aufwärmen kannst. Ab 18.1.2020

Zum Abenteuer Iglu Nacht


 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Schneebeben Wintersport-Events (@schneebeben) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von M A R C O B R I S T (@marc.obrist.photography) am



Steiermark Almwellness auf 1600m


Auf der Tonnerhütte in der Region Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen findet euch ein Winterparadies mit unberührte Natur, weit weg vom Alltagsstress. Ein offener Kamin, ein Kachelofen und eine Zirbenveranda landen zum Verweilen ein. Direkt vor der Haustüre warten draußen unzählige Aktivitäten, wie Schneeschuhwandern und Rodeln auf euch.

Zur Tonnerhütte


 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Tierischer Urlaub (@tierischer_urlaub) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von vamos Reisen (@vamosreisen) am


Tirol


In Brixental erwartet euch ein ganzes Dorf aus Iglus. Hier kannst du nicht nur übernachten sondern auch in einem Iglu Feiern, Essen oder Eiskunst bestaunen. Auf jeden eine außergewöhnliche Location mit vielen Highlights.

Zum Alpeniglu Dorf


 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Kerenza Leighton (@kerenzaclair) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Wild Connections Photography (@wildconnectionsphoto) am


Schneedorf


In der region Ötztal gibt es ein Schneedorf auf über 2000 Meter Seehöhe. Es gibt die Möglichkeit in sechs 4er-Iglus zu übernachten oder für eine romantische zeit zu Zweit, zehn 2er-Iglus für die Candlelight-Night.

 

Zum Schneedorf


 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Bibi🥀 (@bibiane._) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Spare bis zu -70% auf Reisen! (@reisefux.travel) am


Salzburg


Die Südwiener Hütte Radstädter Tauern ist gut zu Fuß, mit Schneeschuhen oder mit den Tourenski erreichbar. Sie liegt auf 1802m und bietet einen atemberauben Blick auf die umliegende Bergwelt. Der perfekte Ausgangspunkt für alle Naturliebhaber und mit Sicherheit ein ganz besonderes Erlebnis. Und in der Wintersaison gibt es jeden Mittwoch Abend ab 19 Uhr Glühwein am Lagerfeuer, Kasnocken und ein Schnapserl.

Zur Südwiener Hütte


 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Monika (@m.outdoor_life) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Matthias (@hiasl_at) am



Folgt uns doch auch auf Instagram instagram-logo


Weitere traumhaften Plätze in Österreichs Wanderdörfern