1 Wann wollen Sie anreisen?
Anreise*
Abreise*
2 Meine Anfrage
Vorname*
Nachname*

Email Adresse*

Anfrage – Ihre Wünsche – Was können wir für Sie tun?
Optional: Erzählen Sie uns mehr um ein passendes Angebot zu erstellen.

3 Wieviele Personen reisen an?
Erwachsenen
Kinder
Alter der Kinder
4 Interessiert an
Jetzt anfragen

Lust auf Natur, Lust auf frische Luft, Lust auf Bewegung – all dies verbindet man mit Wandern



Bei dieser sportlichen Aktivität wird nicht nur ein physischer Weg zurückgelegt, es ist überdies immer ein Weg zu sich selbst. Berge inspirieren, geben Raum und Zeit und regen zum Fantasieren, Träumen und Nachdenken an. Wandern „entschleunigt“, Zeit wird schnell unbedeutend, wenn man plötzlich realisiert, dass man allein durch die Beschreitung des Weges das Ziel bereits erreicht hat.

Die Region rund um Lech vereint all diese positiven Effekte des Wanderns auf höchstem Niveau und ist deshalb eines der empfehlenswertesten Wandergebiete der Alpen. Sowohl Entdecker als auch Genießer und sportlich Ambitionierte schwärmen mitunter vom Lechweg und vom Grünen Ring, die nebst all den anderen zahlreichen und abwechslungsreichen Routen so etwas wie ein kleines Juwel des Arlbergs darstellen.

Von der Quelle bis zum Fall

Ein einzigartiges Naturerlebnis umwoben von sagenhaften Geschichten – das ist der Lechweg. Der Lechweg führt Sie von der Quelle nahe des Formarinsees bis hin zum Lechfall in Füssen im Allgäu. Dabei begegnet man auf der insgesamt 125 km langen Strecke nicht nur einer der größten Steinbock-Kolonien Europas, sondern auch einem Wasserfall, der wie von Zauberhand Jahr für Jahr versiegt und aufs Neue entspringt. Weitere Highlights sind die längste Fußgängerhängebrücke Europas sowie die bayerischen Königsschlösser.

Alle Orte entlang des Lechwegs sind durch öffentliche Verkehrsmittel oder Zubringerdienste erreichbar, das Gepäck der Wanderer kann bei Bedarf bequem von Etappenziel zu Etappenziel transportiert werden. Je nach Kondition und Weitwandererfahrung wandert man den Weg in sechs bis acht Etappen. Die Anreise zu den Startpunkten ist sowohl mit dem Auto als auch mit der Bahn oder dem Postbus möglich.

Auf den Spuren von Butzen und Hexen

Der Grüne Ring – streckenmäßig basierend auf dem „Weißen Ring“, welcher unter Skisportlern legendär ist, teilt sich die Wanderung in drei Etappen, die sich wunderbar auf drei Tage aufteilen lassen.

Speziell für die Erkundungstour des Grünen Rings hat die Bregenzer Schriftstellerin Daniela Egger die literarische Wanderkarte „Ein Samurei am Kriegerhorn“ geschrieben. Sie enthält humorvolle Sagen sowie unterhaltsame Erzählungen, die auf überlieferten Sagengestalten der Region wie etwa Butzen und Hexen basieren. Jede Geschichte ist einer von 36 Wanderpunkten auf dem Grünen Ring zugeordnet. Eine Wanderung, um die Natur zu genießen und sich von Sagen und Geschichten inspirieren zu lassen.

Wandern inspiriert!

Die Arlbergwanderer Hotels sind der ideale Ausgangspunkt für Ihre Touren in die Lechtaler Alpen, verwöhnen Sie mit 4-Sterne-Luxus und familiärer Atmosphäre, begleiten Sie auf den schönsten Wegen im Arlberg-Gebiet und garantieren für Ihre Sicherheit.

Genießen Sie Ihren Urlaub in einem unserer zertifizierten Wanderbetrieben in Lech am Arlberg:

Hotel Gotthard

Burg Hotel Lech

Hotel Austria Lech

Hotel Rote Wand
https://www.wanderdoerfer.at/vorarlberg/wanderweg/lechweg-von-der-quelle-bis-zum-fall-1-etappe

Den Höhepunkt Ihres Sommers können Sie nun ganz persönlich bestimmen – am besten mit einer entspannenden Wanderung am Arlberg. Egal ob Gipfelstürmer oder Genusswanderer – die sonnige Jahreszeit und die vielseitigen Wege ermöglichen Ihnen ideale Bedingungen für Ihre persönliche Wandertour im Lech.

Angebot Hotel Gotthard
5 Nächte ab € 599,- pro Person

Angebot Hotel Austria Lech
5 Nächte ab € 599,- pro Person

Angebot Hotel Rote Wand
5 Nächte „all inclusive“ ab € 626,- pro Person

Angebot Hotel Burg
7 Nächte ab € 826,- pro Person

Angebote gültig im Sommer 2014