Wer kennt es nicht? Die schönsten Urlaubserinnerungen halten wir in der heutigen Zeit auf Instagram fest. Ganz im Westen Österreichs liegen in Lech Zürs am Arlberg zahlreiche Naturschätze und Fotospots, die als perfekte Kulisse dienen. Wir haben 10 davon für dich aufgelistet. Einige davon erfordern Trittsicherheit und Schwindelfreiheit.

Nicht vergessen: Auf der Suche nach dem perfekten Foto, bringt es nichts, sich selbst oder andere in Gefahr zu bringen. Unsere Empfehlung: Nach dem Schnappschuss, das Handy oder die Kamera weggeben und die atemberaubende Natur in vollen Zügen genießen.

Übrigens: Lech Zürs teilt über das Jahr hinweg zahlreiche schöne Naturfotos über den eigenen Instagram Kanal.


Formarinsee in Lech Zürs


1. Zürsersee

Der Zürsersee ist ein natürlicher Hochgebirgssee, auf 2.144m, oberhalb von Zürs. Er zählt zu den beliebtesten Fotospots rund um Lech Zürs. Durch die Eröffnung der Seekopfbahn auch im Sommer, ist der See nun noch einfacher zu erreichen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Renschii (@berghawi)

2. Rüfikopf

Der Panoramaberg Rüfikopf ist Startpunkt der 1. Etappe des Grünen Rings und bei Wanderern, Genießern und Fotoaffinen gleichermaßen beliebt. Besonders der Monzabonsee mit der dahinterliegenden Rüfispitze eignet sich als das perfektes Fotomotiv.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Julian 🌐 Stuttgart (@eigentlichich)


3. Omeshorn

Wer kennt ihn nicht? Unseren Hausberg, das Omeshorn mit einer Höhe von 2.557m. Der Berg eignet sich vom Dorf aus genauso ideal als Fotospot, wie direkt auf dem Gipfel. Um den beliebten Berg zu besteigen, sollte man auf alle Fälle trittsicher und schwindelfrei sein.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Lech Zürs am Arlberg (@lechzuers)

4. Plattnitzer Jochspitze

on der Plattnitzer Jochspitze auf 2.318m Seehöhe, hat man einen traumhaft schönen Blick auf den Spullersee, ein ursprünglich natürlicher Hochgebirgssee, der seit 1925 als Speichersee zur Energieerzeugung dient. Der Gipfel ist neben Wanderern auch bei Kletterern sehr beliebt.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Jan Keller (@jpkay)


5. Lechweg

Der Lechweg ist ein Weitwanderweg und verläuft entlang einer der letzten Wildflusslandschaften Europas. Die 1. Etappe des Lechwegs führt vom Formarinsee bis nach Lech und bietet vermehrt die Gelegenheit für das perfekte Foto.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Lech Zürs am Arlberg (@lechzuers)

6. Mohnenfluh & Butzensee

Wer den Blick von der Mohnenfluh, 2.542m, auf den Butzensee, ein natürlicher Hochgebirgssee kennt, weiß, dass die Kamera hier auf keinen Fall fehlen darf. Denn dieser Ausblick ist immer einen Schnappschuss wert.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Daniel | Photography (@danielheinr)


7. Formarinsee

Der Formarinsee liegt im wunderschönen Zugertal und wurde 2015 zum schönsten Platz Österreichs gewählt. Und das nicht ohne Grund. Das tief türkise Wasser, die kunterbunte Blumenvielfalt und im Hintergrund die Rote Wand, 2.704m, eignen sich ideal für den perfekten Schnappschuss.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Lucas Tiefenthaler (@lucas_tiefenthaler)

8. Ravensburger Hütte

Die Ravensburger Hütte liegt idyllisch im Zugertal, etwas oberhalb des Spullersees. Der gewisse Charme der Berghütte lässt sich auch auf Fotos wiedererkennen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Torsten Mühlbacher (@clickpix_eu)


9. Rote Wand

Die Rote Wand ist der markanteste und mit einer Höhe von 2.704 m der zweithöchste Berg im Lechquellengebirge. Der massive Berg ist bei erfahrenen Bergsteigern und Kletterern gleichermaßen beliebt. Vorallem das rot schimmernde Gestein macht den Berg so besonders. Nur für Erfahrene geeignet!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Babsi Zangerl (@babsizangerl)

10. Freiburger Hütte

Die Freiburger Hütte liegt im Lechquellengebirge oberhalb des Formarinsees gegenüber der Roten Wand. Sie eignet sich ideal als Fotomotiv selbst aber auch als Standort, von wo aus man traumhafte Bilder schießen kann.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Nic (@stiuvou)


Es gibt natürlich noch weitere schöne Orte auf Wanderungen in Lech Zürs zu entdecken.

Die Sommersaison startet ab 2. Juni 2021. Schon bald, kannst du auf Entdeckungsreise gehen.