1 Wann wollen Sie anreisen?
Anreise*
Abreise*
2 Meine Anfrage
Vorname*
Nachname*

Email Adresse*

Anfrage – Ihre Wünsche – Was können wir für Sie tun?
Optional: Erzählen Sie uns mehr um ein passendes Angebot zu erstellen.

3 Wieviele Personen reisen an?
Erwachsenen
Kinder
Alter der Kinder
4 Interessiert an
Jetzt anfragen

Dieser Spaziergang entlang des Lechufers ist ideal für Familien mit kleineren Kindern, da der Kinderwagen mitgenommen werden kann.

Die kinderwagenfreundliche Wanderung entlang des Lechufers in der Region Lech-Zürs ist sehr gut für Familien geeignet. Der Weg ist 3,4 km lang, bietet tolle Erlebnisse und man wandert ca. eine Stunde.

Vom Wanderstartplatz vor dem Postamt aus, folgt man der Lech-Promenade flussaufwärts. Auf Höhe der alten gedeckten Brücke überquert man die Straße, am Chalet Mühle vorbei. Beim Hûs Nr. 8 biegt man in die Nebenstraße rechts ab. Folgt dem Straßenverlauf an der Kapelle vorbei immer geradeaus zunächst bergauf dann flach weiter bis die Straße endet und in einen geschotterten Waldweg mündet. Man wandert im Rahmen vom Lechuferweg immer am sprudelnden Lech entlang. Auf Höhe der Kneippanlage führt eine Holzbrücke über den Lech zum Waldschwimmbad. Hier kann die Tour unterbrochen werden und für einige Zeit im konstant 25° warmen Wasser ausspannen. Vor allem für Kinder bietet das Waldschwimmbad mit Rutsche, Felseninsel, Kinderbecken, Spielplatz usw. viel Abwechslung.

Nach dieser Erfrischung geht es weiter dem Flussufer entlang an einer liebevoll eingerichteten Grillstelle vorbei. Kurz bevor man in den Ortsteil Zug kommt findet man direkt am Ufer die Relaxliegen. Weiter dem Weg entlang wandern und nach einiger Zeit kommt man zur Talstation der Zuger Bergbahn, ab hier ist der Weg wieder asphaltiert. Man überquert die Brücke und geht über den Parkplatz zum Fischteich. Hier kann geangelnt werden und der Fisch auch gleich frisch zubereitet genossen werden. Retour geht es entweder wieder über den Lechuferweg oder man geht ins Ortszentrum von Zug und nimmt den kostenlosen (mit AIC) Wanderbus zurück zum Ausgangspunkt.

Bildrechte: © Lech-Zürs Tourismus