1 Wann wollen Sie anreisen?
Anreise*
Abreise*
2 Meine Anfrage
Vorname*
Nachname*

Email Adresse*

Anfrage – Ihre Wünsche – Was können wir für Sie tun?
Optional: Erzählen Sie uns mehr um ein passendes Angebot zu erstellen.

3 Wieviele Personen reisen an?
Erwachsenen
Kinder
Alter der Kinder
4 Interessiert an
Jetzt anfragen

Viele unserer Regionen bieten als besonderes Erlebnis Moorwanderungen an und diese sind perfekt für die ganze Familie geeignet. Besondere Tipps zu Moor- und Barfußwanderungen findet ihr in dieser Geschichte

Moorwanderungen in der Region Wilder Kaiser

Vor Millionen vor Jahren begann die Geschichte des Goinger Moorgebietes in der Region Wilder Kaiser, welches heute geschützten Sumpfpflanzen und eigenartigen Tieren als Lebensraum dient. Gemeinsam mit unserer Moorführerin machen Sie sich auf den Weg und lassen sich von der einzigartigen Natur und Artenvielfalt begeistern. Wassertiere beobachten und die selbstgepflückte Jause genießen – auf zur Entdeckungsreise durch das Goinger Naturjuwel! Weitere Infos zur Moorwanderung

Wusstet ihr schon, dass am Fuße des Wilden Kaisers ein wunderschönes einzigartiges Moor zu finden ist!?
Bei einer geführten Familienwanderung mit Moorführerin Silvana erkunden wir spielerisch das Moorgebiet und treffen dort auch auf das Ellmauer Koasamandl. Das Koasamandl zeigt uns die Bewohner des Moors wie die fleischfressenden Pflanzen und das Torfmoos, welches auch als “ewiges Leben” bezeichnet wird. Nach diesem erlebnisreichen Vormittag grillen wir noch Würstchen und machen uns auf den Rückweg. Dort wartet noch die eine oder andere Überraschung… Weitere Infos zur Familienmoorwanderung

Weitere Informationen zu Moorwanderungen in der Region Wilder Kaiser

Moor- und Barfußwanderungen in Filzmoos

Der Name „Filzmoos“ deutet bereits auf das Vorhandensein von Moor oder Moos hin und tatsächlich gibt es in der näheren Umgebung von Filzmoos einige herrliche Moorgebiete: die Filzwiese, die Schwarze Lacke am Wurmegg, die Troglacke am Roßbrand und nicht zu vergessen die Schwarze Lacke am Gerzkopf.

Bei den heuer neu angebotenen Wanderungen zu den Filzmooser Moorgebieten erfährt der Gast viel Wissenswertes über die Entstehung und die unterschiedlichen Arten von Mooren und wie wichtig ihr Einfluss auf das gesamte Ökosystem ist. Lassen Sie sich ein auf ein „mooriges“ Wanderabenteuer mit den geprüften Bergprofis von „Filzmoos Aktiv“.

Heuer werden in der Region Filzmoos regelmäßig Barfußwanderungen angeboten. Dabei wird ein komplett neues Gefühl beim Wandern vermittelt. Spüren Sie den weichen Waldboden oder das Kitzeln von Grashalmen an Ihren Füßen, gönnen Sie Ihren Fußsohlen eine wohltuende Massage beim Gehen und werden Sie empfindsam für den Untergrund, auf dem Sie wandern: Steine, Gräser, Sand, Kies, Blätter oder Rindenmulch.

Weitere Informationen zu den Moor- und Barfußwanderungen in Filzmoos

Naturschutzgebiet Leckermoos im Mostviertel

Manche Wege führen ins Moor. Das geschützte Hochmoor Leckermoos in 860 m Seehöhe ist auf leichten Routen erreichbar. Am Moorpfad im Mostviertel lernen Besucher das faszinierende Ökosystem kennen. Es ist wichtiges Biotop für seltene Tier- und Pflanzenarten. Interessantes Leben entfaltet sich im Hochmoor Leckermoos in Göstling an der Ybbs: Stark gefährdete Schmetterlingsarten und geschützte Libellen wohnen hier. Nordische Pflanzen wie der Sonnentau finden optimale Bedingungen. Geprägt wird die mystische Landschaft von dunklen Latschen und rötlich-braunen Torfmoosen.

Weitere Informationen mit Moorwanderungen im Mostviertel

 

Bildrechte:

Bild 1 & 2: © Wilder Kaiser Tourismus, Hannes Dabernig
Bild 3: © TVB Filzmoos
Bild 4 & 5: © weinfranz.at