1 Wann wollen Sie anreisen?
Anreise*
Abreise*
2 Meine Anfrage
Vorname*
Nachname*

Email Adresse*

Anfrage - Ihre Wünsche
Optional: Erzählen Sie uns mehr um ein passendes Angebot zu erstellen.

3 Wieviele Personen reisen an?
Erwachsenen
Kinder
Alter der Kinder
4 Interessiert an
Jetzt anfragen

Nominiert für den “Schönsten gütesiegelzertifizierten Wanderweg 2012″
Eine Wanderung am Königsweg gibt Einblicke in das Reich des mächtigen Hochkönigs und führt durch drei besondere Orte – jeder für sich ein Juwel.

Die Eckdaten
Länge: 73 km
Gehzeit: 4 Tage
Typ: Weitwanderweg, Rundwanderweg

Der Königsweg“ – Wandern ohne Gepäck

Eine Wanderung am Königsweg gibt Einblicke in das Reich des mächtigen Hochkönigs und führt durch drei besondere Orte – jeder für sich ein Juwel.

  • Maria Alm, der größte Ort und als Wallfahrtsort mit dem höchsten Kirchturm im Land Salzburg bekannt.
  • Dienten, das „Dörfl“ und der Sagen Ort – während der Wanderung taucht man in die geheimnisvolle Sagenwelt ein.
  • Mühlbach, der Ort mit den Schätzen aus der Tiefe – Schaubergwerk oder der Erz-Themenweg.

Insbesondere ausdauernde Naturelle suchen die Herausforderung am Königsweg in Form einer mehrtägigen Wanderung. Weitwandern erlaubt eine einzigartige Dimension des Wandererlebnisses: Das Einswerden mit der Landschaft. Ein organisierter Gepäcktransfer, attraktive Tagesetappen und abwechslungsreiche Tourenabschnitte garantieren, dass die Wanderung am Königsweg zum Balsam für Körper und Geist wird.

© Hochkönig Tourismus GmbH

© Hochkönig Tourismus GmbH

© Hochkönig Tourismus GmbH

Der Königsweg kann bequem in 4 Tagesetappen erwandert werden

  1. Etappe: entlang des Hochkönigs
    Vom Hausberg von Maria Alm geht es über den interessanten Walderlebnisweg zum Gasthof Jufen nach Hinterthal und über die Mußbachalm zur Pichlalm und Mittereggalm in den nächsten Ort Dienten.
    Gehzeit: rund 7 Stunden
    Highlight des Tages: Der Schmetterlingsweg beschreibt mit Hilfe von interaktiven Stationen den Lebensraum der Schmetterling
  2. Etappe: Von Dienten nach Mühlbach – Wanderung zu Füßen seiner Majestät
    Immer am Fuße des imposanten Hochkönigs entlang führt diese Etappe über sanfte Almböden vorbei an gemütliche Hütten, tosenden Wasserfällen, ruhigen Wäldern und schroffen Schluchten bis nach Mühlbach.
    Gehzeit: 6-8 Stunden
    Highlight des Tages: Die Mittagsrast bei den „Vier Hütten“ und der anschließende Schnappschuss des beliebten Postkartenmotivs.
  3. Etappe: Wanderung über die Grasberge von Mühlbach nach Dienten.
    Heute geht es auf den Schneeberg auf 1.938 m und weiter am wunderschönen Höhenweg zum Klausalmkreuz, vorbei am Kollmannsegg über die Wastlhöhe zur Bürglalm. Auf dem Weg von der Bürglalm aus in Richtung Tal kann bereits die Aussicht auf das Dörfl´ Dienten genossen werden.
    Gehzeit: 7-8 Stunden
    Highlight des Tages: Der köstliche Kaiserschmarrn von der Hüttenwirtin auf der Bürglalm.
  4. Etappe: Von Dienten nach Maria Alm: 3 Gipfelüberschreitungen an einem Tag!
    Die längste Etappe:  Heute werden die Gipfel Klingspitz, Hochkasern und der Hundsstein mit 2.117 Metern bezwungen. Eine wahrlich sportliche Herausforderung nach der man sich einen entspannten Abend im Ausgangsort Maria Alm verdient hat.
    Gehzeit: 7-8 Stunden
    Highlight des Tages: Der Ausblick vom höchsten Grasberg Europas, dem Hundsstein.

Detailliertes Tourenblatt zum Download

Alles zur Wahl des „Schönsten gütesiegelzertifizierten Wanderweges 2012“