Soboth an der Koralpe
Unverbindliche Buchungsanfrage für
Bis

Natur

Wanderdorf Soboth

Das Wanderdorf Soboth selbst ist ein "grüner Berg" mit tief einschneidenden Bächen und einem fjordartigen Bergsee; die Region hingegen ein…

Wanderwoche Südliche Koralpe

Wanderwoche Südliche Koralpe - Österreichs Wanderdörfer

Eine Wander- und Naturerlebni…

Das Wanderprogramm beinhaltet zwei geführte Touren mit dem Wande…

Soboth an der Koralpe

Soboth an der Koralpe - Österreichs Wanderdörfer

Das Bergdorf gibt den Blick f…

Die Soboth liegt an der Koralpe, zu ihren Füßen erstreckt sich d…

Geschichten

SAlzburger Almsommer

Almsommerfest im Nationalpark…

Seit 26. Juni ist es amtlich. Im Rahmen des Wanderopening zur tr…

Das Wanderdorf Soboth selbst ist ein “grüner Berg” mit tief einschneidenden Bächen und einem fjordartigen Bergsee; die Region hingegen ein tolles Wandergebiet mit sanften Gipfeln über der Baumgrenze – und zu Füßen das berühmte Steirische Weinland. Dies erlaubt alle Farcetten von Wandern, von Kurz- über Mehrtages- bis hin zum Wild-Wandern entlang der Bäche. Soboth ist auch Knotenpunkt verschiedener Weitwanderwege und liegt als Ausgangs- und Zielpunkt am Leitweg „Koralm-Kristall-Trail“.

Ein Lebensdorf mit Bergsee, das die Sinne verwandelt!

Neben dem konventionellen Wandern bietet das Wanderdorf Soboth jedoch ein ganz neues Angebot des Wanderns, das Wild-Wandern. Wild-Wandern bedeutet wegloses Erwandern von unberührten Tälern und Schluchten. Die Wanderungen finden am Feistritz- und Krumbach statt. Wild-Wandern erfordert vom Wanderer aber auch eine besondere Verantwortung, Geschicklichkeit und körperliche Voraussetzungen. Als Belohnung winken dafür Erlebnisse der besonderen Art.

Erfahren Sie mehr über den Naturpark Hohe Tauern

Unterkünfte Unterkünfte anzeigen Wege Wege entdecken Angebote Angebote buchen