Ihr habt euch eure ersten eigenen Schneeschuhe gekauft und seid bereit diese jetzt auch auszuprobieren. Aber welche Schneeschuhwanderung ist als Einsteigertour am besten geeignet?
Dazu haben wir für jedes unserer Bundesländer die ideale Einsteigerschneeschuhtour herausgesucht. Die folgenden Touren sind leicht und wurden für wirkliche Schneeschuhwanderer-Einsteiger ausgewählt. Hier die Schneeschuhtouren mit ihren Highlights:

Schneeschuhwanderungen in
Niederösterreich
Steiermark
Vorarlberg
Salzburg
Kärnten
Tirol
Zusatzinfos zum Schneeschuhwandern



Niederösterreich

Die Schneeschuhwanderung vom Preiner Gscheid aufs Waxriegelhaus ist eine sehr schöne Schneeschuhtour in den Wiener Alpen.
Tourlänge: 1,5 km, Zeit: ca. 1 Stunde, Aufstieg: 291 m

Highlights

  • Schneeschuhe können im Raxalpenhof ausgeliehen werden
  • Vor dem Aufstieg kann man sich in der Edelweißhütte stärken
  • ruhige, verkehrsfreie und natürliche Umgebung mit Wald und Weide
  • Das Waxriegelhaus auf 1361 m Seehöhe hat ganzjährig geöffnet und man kann sich hier mit dem hauseigenen Waxriegelbier und diversen kulinarische Köstlichkeiten stärken.

Weitere empfehlenswerte Touren:

Wiener Alpen: Vom Raxalm Berggasthof zum Ottohaus
Mostviertel: Lackenhof am Ötscher – Kesselgraben Schneeschuhstrecke; Lackenhof am Ötscher – Eibenkogel Schneeschuhstrecke
Waldviertel: Schneeschuhwanderung Frauenwieserteich


Steiermark

Die Kulmberg Schneeschuhroute in Ramsau am Dachstein ist eine einfache Schneeschuhwanderung, welche gerade richtig für den Einstieg ist.
Tourlänge: ca. 4 km, Zeit: 1,5 Stunden, Aufstieg: 193 m, Abstieg: 150 m

Highlight

  • Man wandert durch einen schönen Fichtenwald auf uralten Pfaden, ganz so wie die Bergknappen vor Jahrhunderten.

Weitere empfehlenswerte Touren:

Zirbitzkogel Grebenzen: Zirbenpanoramaweg
Schladming: Schneeschuhwandern im Untertal; Schneeschuhtour zur Gasselhöhe


Vorarlberg

Der Rundweg Kristberg klein im Montafon ist eine nette Einsteigertour für Schneeschuhwanderer und startet direkt bei der Bergstation der Kristbergbahn.
Tourlänge: ca. 2 km, Zeit: ca. 1,5 Stunden, Aufstieg: 128 m, Abstieg: 127 m

Highlights

  • Man wandert entlang von Maisäßen durch eine schön verschneite Winterlandschaft
  • Diese Tour ist in der Übersichtskarte „Aktivkarte Schnee“ mit der grünen Nummer 11 eingezeichnet – Die Karte ist kostenlos in den Montafoner Tourismusbüros erhältlich.
  • Wer schon etwas geübter ist kann sich auch an den Rundweg Kristberg mittel wagen.

Weitere empfehlenswerte Touren:

Montafon: Gargellen – Forstweg – Schmalzberg; Ortsrunde Partenen über Gulfeste Mautstelle, Loch und Lifinar; Rundweg Grabs;


Salzburg

Der Mondpfad in Altenmarkt Zauchensee führt durch den märchenhaft verschneiten Zauchbach-Wald und eröffnet wunderschöne Ausblicke nach Altenmarkt und zum Tennengebirge.
Tourlänge: 2,22 km, Zeit: ca. 1,5 Stunden, Auf- und Abstieg: 129 m

Highlights

  • Die Sternwarte mit Aussichtsplattform kann auch im Winter besucht werden.
  • Man kommt vorbei an Stationen, bei denen man wertvolle wissenschaftliche Informationen, aber auch Mystisches zum Thema „Mond“ erfährt.

Weitere empfehlenswerte Touren:

Hochkönig: Schneeschuhwanderung zur Tiergartenalm; Schneeschuhpfad Rieding
Saalbach-Hinterglemm: Schneeschuhwanderung Lindlingalm


Kärnten

Bei der Klippitztörl Schnuppertour in Wolfsberg erwartet einem ein besonderer Ausblick auf das Tal und den Geierkogel.
Tourlänge: 1.67 km, Zeit: ca. 2 Stunden, Aufstieg: 4 m, Abstieg: 188 m

Highlights

  • Man kommt am Almhüttendorf Klippitztörl vorbei
  • Am Ende der Tour wartet der Ausblick auf das Tal und den Geierkogel
  • Zurück angekommen am Ausgangspunkt kann man sich im Hotel Alpengasthof Hochegger stärken

Weitere empfehlenswerte Touren:

Nassfeld-Pressegger See / Lesachtal: Schneeschuhwanderung auf die Oberraster Alm


Tirol

Die Schneeschuhwanderung am Reither Kogel im Alpbachtal Seenland ist eine super Einsteigertour und startet mit einer Auffahrt mit der Reitherkogelbahn.
Tourlänge: ca. 3 km, Zeit: ca. 1,5 Stunden, Aufstieg: 149 m, Abstieg: 147 m

Highlights

  • Man wandert entlang des Juppi Zauberwald-Weges (Familienwanderung im Sommer).
  • Man kann einen tollen Ausblick genießen.
  • Diese Tour kann man auch als geführte Tour machen.

Weitere empfehlenswerte Touren:

Alpbachtal Seenland: Schneeschuhwanderung nach Obergründl in Brandenberg


Zusatzinfo zum Schneeschuhwandern

Schneeschuhwandern ist ein Ausdauersport und vor der Schneeschuh-Saison sollte man seine Ausdauer trainieren. Beim Schneeschuhwandern sollte man Zeitdruck vermeiden und gemütlich die Intensität und den Umfang der Tour steigern. Flüssigkeit, Snacks für frische Energie und Pauschen sind notwendig um leistungsfähig und konzentriert zu bleiben. Nicht vergessen für unterwegs zum Aufwärmen heiße, isotonische Getränke mitzunehmen.

Unsere oben aufgeführten Touren sind perfekt dazu geeignet das Schneeschuhwandern einmal kennenzulernen und die Touren sollten nicht zu herausfordernd sein. Somit kann man sich für die nächste, etwas anstrengendere Tour perfekt vorbereiten.


Weitere Artikel zum Winter- und Schneeschuhwandern