1 Wann wollen Sie anreisen?
Anreise*
Abreise*
2 Meine Anfrage
Vorname*
Nachname*

Email Adresse*

Anfrage – Ihre Wünsche – Was können wir für Sie tun?
Optional: Erzählen Sie uns mehr um ein passendes Angebot zu erstellen.

3 Wieviele Personen reisen an?
Erwachsenen
Kinder
Alter der Kinder
4 Interessiert an
Jetzt anfragen

Ein besonderer Geheimtipp für Winterwanderer mit Hund ist das Rantental in der steirischen Krakau…



Als Geheimtipp für Wanderfreunde bietet sich die idyllisch gelegene steirische Krakau an. Das weitläufige Wandergebiet kann auf eine über 100 Jahre lange Tradition beim Wandern und Bergsteigen zurückblicken und ist bislang weitgehend vom Massentourismus verschont geblieben. Zwischen dem Sölkpass und dem Preber eingebettet, bietet das Wandergebiet, das zu Österreichs Wanderdörfern gehört, auch im Winter zahlreiche Möglichkeiten, die Region – ausgerüstet mit Tourenskiern oder Schneeschuhen – zu entdecken.

Winterwanderung ins Rantental

Eine beliebte Wanderung führt in eines der schönsten Seitentäler der Region – die WInterwanderung ins Rantental. Die 8,32 Kilometer lange, leichte Wanderung entlang des Rantenbaches startet bei der Klausnerberg-Säge, bei der es auch ausreichend Parkmöglichkeiten gibt. Mit nur 289 Metern Höhendifferenz im Auf- und Abstieg, eignet sich die Wanderung auch für Familien und natürlich vierbeinige Begleiter, die sich einmal im Schnee so richtig austoben möchten. Von der Klausnerberg-Säge aus führt ein geräumter Forstweg bis zur Gabelung des Preber- und Rantengrabens. Hier heißt es rechts abzweigen und dem Wegverlauf bis zur Ebenhandlhütte, die im Winter nicht bewirtschaftet ist, folgen. Wer auf eine Jausenpause nicht verzichten möchte, sollte also nicht vergessen, entsprechenden Proviant im Rucksack mitzunehmen. Highlights unterwegs sind die atemberaubende Bergkulisse, der zugefrorene Rantenbach sowie die märchenhafte Winterlandschaft.

Der Rückweg führt über die gleiche Strecke zurück zum Ausgangspunkt.

Übernachtungstipp:

Wanderfreunde, die gerne länger in der Krakau bleiben möchten, finden mit dem Hotel Stigenwirth einen hundefreundlichen Gastgeber, in dem vierbeinige Begleiter jederzeit willkommen sind. Für kleine Hunde werden € 6.- für große Hunde € 9.- Nächtigungs- und Reinigungsgebühr/Tag eingehoben.

Weitere Informationen bzgl. Hundefreundlichen Nächtigungsmöglichkeiten finden sie unter www.krakau.at.

LOWA Schuhempfehlung Logo_Tescenter_2

Der passende Schuh für diesen Tourentipp:

LOWA RENEGADE ICE GTX® Ws

RenegadeIceGTXWs
Speziell für Damenfüße: der Multifunktions-Klassiker in einer warmen Winterversion. Etwas höher geschnittener Stiefel mit stabilem Schaft aus Glatt- und Nubukleder, wasserdichtem GORE-TEX® Partelana Futter und hochgezogener LOWA „MONOWRAP®“- Sohlenkonstruktion. www.lowa.at

 

 

 

Bildrechte:
Bild 1-3: © TVB Krakau, Ewald Siebenhofer
Bild 4-6: © David Schäffler, freizeitalpin