1 Wann wollen Sie anreisen?
Anreise*
Abreise*
2 Meine Anfrage
Vorname*
Nachname*

Email Adresse*

Anfrage – Ihre Wünsche – Was können wir für Sie tun?
Optional: Erzählen Sie uns mehr um ein passendes Angebot zu erstellen.

3 Wieviele Personen reisen an?
Erwachsenen
Kinder
Alter der Kinder
4 Interessiert an
Jetzt anfragen

In atemberaubend schöner Landschaft mit Blick auf Bischofsmütze und Dachstein Winterwandern, Schneeschuhwandern, Langlaufen, Rodeln, mit dem Pferdeschlitten fahren. Den Winterzauber mit allen Sinnen genießen.

Der Winterurlaub in Filzmoos verspricht viel Spaß und Abwechslung. Während Langläufer in Filzmoos Spuren auf den bestens präparierten Langlaufloipen in der traumhaften, verschneiten Landschaft ziehen, kommen auch die Nicht-Skifahrer im Bergdorf voll auf ihre Kosten.

Beim Winterwandern, Schneeschuhwandern, Skitourengehen oder bei einer romantischen Pferdeschlittenfahrt versteht man, warum die Filzmooser ihren traditionsreichen Ort so lieben.

Winterwandern in Filzmoos

Auf rund 50 km geräumten Winterwanderwegen spaziert man durch verschneite Wälder und über verschneite Wiesen. Der Schnee knirscht unter den Schuhen, man genießt die imposanten Ausblicke auf die Salzburger Berge.

Die gemütlichen Almen oder Jausenstationen laden zum Verweilen und Sonne tanken ein. Man kann in geselliger Runde den Körper mit einem heißen Tee, Glühwein oder Jagatee wärmen und in Ruhe die schöne Aussicht auf die umliegende Bergwelt genießen.

Ein besonderes Highlight ist der Höhenwanderweg auf den Rossbrand (1.600m), dessen Höhenmeter man mithilfe der Papageno-Bahn auch weniger anstrengend überwinden kann; oben angekommen erwartet den Erholungssuchenden ein herrliches Bergpanorama, das einen 12 km lang begleitet.

Wichtig: Gutes Schuhwerk im Winter
Es braucht einen guten, festen Winterwanderschuh für das Winterwandern, bei Touren mit Schneeschuhen, Fackelwanderungen und zum Rodeln! Tipps für die richtige Ausrüstung gibt es in der Geschichte für die perfekte Winterausrüstung.

Schneeschuhwanderungen

Der Schnee verzaubert die Landschaft völlig: Wiesen, mit filigranen Raureifkristallen überzogen, glitzern in der winterlichen Sonne und die tiefverschneiten Bäume sehen aus wie Märchengestalten, die in strahlend weiße Mäntel gehüllt sind. Die Gipfel von Bischofsmütze und Dachstein streben hell erleuchtet in den tiefblauen Winterhimmel.

Versuchen Sie sich auch einmal im Schneeschuhwandern. Eine geführte Schneeschuhwanderung, besonders bei Vollmond, ist ein einzigartiges Naturerlebnis, das man bestimmt nicht so schnell vergisst. Bei Bergführer Edi sind Sie bestens aufgehoben, er erzählt Ihnen alte Geschichten und Mythen und kennt jeden Strauch der am Wegesrand wächst.

Skitouren gehen in Filzmoos

Die Skischulen in Filzmoos begleiten einen auch gerne auf Ihrer Skitour in die Filzmooser Berge. Für Anfänger ist die Tour auf den Kleinberg, Mandlberg oder die Almsee-Tour das Richtige. Geübte Tourengeher wedeln nach dem Aufstieg auf den Rettenstein gekonnt den Tiefschnee hinunter.
Auch am nahegelegenen Dachstein finden sich zahlreiche, abwechslungsreiche Skitouren, die das Herz jedes Anfängers und auch Profis höher schlagen lassen.

Romantische Pferdeschlittenfahrt in Filzmoos

Ein besonderes Vergnügen ist eine romantische Pferdeschlittenfahrt zu den Hofalmen in Filzmoos. Gemächlich ziehen Sie die stolzen Pferde durch den märchenhaften Winterwald zu den Hofalmen am Fuße der Bischofsmütze. Nach einer gemütlichen Einkehr und dem obligatorischem Kutscherschnapserl geht es dann im leichten Trab wieder zurück in den Ort.

Rodeln bzw. Schlitten fahren in Filzmoos

Eine lustige Rodelpartie darf in keinem Winterurlaub fehlen. Am besten wandert man zur Kleinbergalm und düst dann mit dem Schlitten ins Tal. Alle die es lieber gemütlicher mögen, fahren mit dem Großberg-Sessellift oder dem Rodelexpress zum Ausgangspunkt der Rodelfahrt. Abends ist die Rodelbahn auch beleuchtet.
Eine ganz besondere Kombination ist der Pferdeschlitten-Rodelspaß. Mit dem Pferdeschlitten geht es zur Gsengalm und nach einer zünftigen Einkehr flitzt man dann mit den Rodeln zurück ins Tal.

Nacht der Ballone – Ballonglühen in Filzmoos

Filzmoos hat sich in den letzten Jahren zum „Ballondorf Österreichs“ entwickelt. Jedes Jahr aufs Neue erstrahlen im Jänner glühende Ballone über dem malerischen Bergdorf Filzmoos. Die Filzmooser Nacht der Ballone ist weit über die Grenzen bekannt und lockt immer wieder tausende Schaulustige von Nah und Fern.
Nach musikalischer Choreografie „tanzen“ die bunten Ballone im Rhythmus der Musik. Mit Glühwein, Jagatee und vielen herzhaften Schmankerln wird auf der Hammerwiese in Filzmoos ordentlich ein- und aufgeheizt. Einen krönenden Abschluss bildet das große Feuerwerk, das den Himmel von Filzmoos erstrahlen lässt.

Hier gehts zu weiteren Infos zum Winter in Filzmoos

Bilder 1, 2: (c) Filzmoos Tourismus

Bilder 3, 4: (c) Coen Weesjes